Redakteur (m/w/d) für Print und Online

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Beschreibung: 

Die VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) mit Sitz in Berlin ist ein Unternehmen der VDI-Gruppe und arbeitet insbesondere im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Aufgabe des VDI ZRE ist es, den integrierten Einsatz von Umwelt-, Ressourcen und Klimaschutztechnologien verständlich und umfassend darzustellen und in seiner Umsetzung zu fördern. Die Hauptzielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des produzierenden Gewerbes. Die Informationsplattform www.ressource-deutschland.de bietet Nutzern ein breites Spektrum an Informationen, Best-Practice-Beispielen und Arbeitsmitteln rund um das Thema Ressourceneffizienz.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin einen

Redakteur (m/w/d) für Print und Online

Ihre Aufgaben:

  • Steuerung von Dienstleistern, insb. Druckereien, Grafiker
  • Recherche themenspezifischer Fachinhalte
  • Verfassen von SEO-optimierten aussagekräftigen Texten für die Webseiten des VDI ZRE (www.ressource-deutschland.de, www.ressource-deutschland.tv, www.neress.de) sowie Einpflegen der Texte in die Content-Management-Systeme Typo3 und WordPress
  • Eigenverantwortliche Erstellung, Pflege und Versand von zwei regelmäßig erscheinenden Newslettern
  • Mitarbeit an der Entwicklung und Umsetzung eines Redaktionsplans/einer Content-Strategie
  • Unterstützung bei der Erstellung von Marketingmaterial (u. a. Flyer, Poster, Roll-Ups), inkl. Bildbearbeitung
  • Organisation und Begleitung von Messeauftritten des VDI ZRE
  • Ansprechpartner für die telefonische Servicestelle für Ressourceneffizienz, v. a. Pflege eines umfangreichen Dokuments mit u. a. Förderhinweisen

Wir bieten:

  • Sie arbeiten an einem Thema, das verstärkt Aufmerksamkeit bei Unternehmen, der Öffentlichkeit und in der Politik sowohl national als auch international erhält und sich in Zukunft sehr dynamisch entwickeln wird.
  • Sie erhalten Einblick in nationale und internationale Politikgestaltung und die Arbeit des größten technisch-wissenschaftlichen Vereins Deutschlands.
  • Wir bieten eine umfangreiche thematische und organisatorische Einarbeitung sowie eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe in einem dynamischen Team.
  • Unser neues und offen gestaltetes Büro umfasst neben technisch modern ausgestatteten Arbeitsplätzen auch Bereiche für die interdisziplinäre Zusammenarbeit und den sozialen Austausch.
  • Es besteht zudem die Möglichkeit, mobil zu arbeiten.
  • Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, es wird jedoch eine langfristige Zusammenarbeit angestrebt.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre Online-Bewerbung über den Link https://short.sg/a/7288355 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Wir freuen uns auf Sie!

Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Studium, möglichst mit Schwerpunkt Kommunikation, Germanistik oder einer technisch-naturwissenschaftlichen Ausrichtung oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Redakteur (m/w/d)
  • Sehr guter SEO-gerechter Schreibstil
  • Journalistische Erfahrungen im Bereich Technikkommunikation
  • Professioneller Umgang mit MS Office
  • Sehr gute Kenntnisse in der Erstellung druckfähiger PDF-Dateien (nach Druckereivorgaben)
  • Gute Kenntnisse in der Erstellung barrierefreier PDF-Dateien (nach BITV 2.0) wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in Bildbearbeitung und Satz mit der Adobe Suite
  • Gute Kenntnisse im redaktionellen Umgang mit den Content-Management-Systemen Typo3 und WordPress
  • Sehr gute technische Allgemeinbildung
  • Gute englische Sprachkenntnisse
Anbieter: 
VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
Bülowstrasse 78
10783 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.ressource-deutschland.de
Ansprechpartner/in: 
Lotte Schnellen
Telefon: 
0211-6214-596
Online-Bewerbung: 
https://short.sg/a/7288355
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.07.2020


zurück nach oben