Referent (m/w/d) für die Erzeuger-Zertifizierung mit Schwerpunkt Tierwohl

Demeter e.V.

Beschreibung: 

Der Demeter e.V. ist der deutsche Bundesverband der biodynamisch arbeitenden Erzeuger*innen sowie der Verarbeiter*innen, Händler*innen und Konsument*innen von Demeter Produkten.

Der Demeter e. V. entwickelt die Biodynamische Land- und Ernährungswirtschaft durch Forschung, Bildung, Beratung und Information weiter, zertifiziert seine Mitglieder und unterstützt sie in der Vermarktung, führt die Demeter-Marke, macht Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und engagiert sich politisch für eine Land- und Ernährungswirtschaft der Zukunft.

Biodynamischer Landbau geht weit über die Vorgaben der EU-Öko-Verordnung hinaus und gilt als die nachhaltigste Form der Landbewirtschaftung.

Die Demeter-Zertifizierung ist ein elementarer Prozess zur Sicherung der Demeter-Qualität und damit dem Schutz der Demeter-Marke. Hierbei arbeiten wir eng mit Bio-Kontrollstellen zusammen, die in unserem Auftrag die Demeter-Inspektion vor Ort durchführen. Der Prozess für neue landwirtschaftliche Betriebe startet mit den regionalen Landesarbeitsgemeinschaften und den Beratern und mündet nach der Inspektion und Auswertung in der Zertifizierungsentscheidung.

Die enge Verzahnung der Beteiligten ist uns hierbei sehr wichtig. Das Tierwohl hat einen hohen Stellenwert in der Demeter-Gemeinschaft, hier werden zusätz­liche Inspektionen auf den Höfen durchgeführt, die Einhaltung des Tierwohls bewertet und bei Bedarf Maßnahmen mit den Betrieben vereinbart.

Der Demeter-Verband zertifiziert alle Mitgliedsbetriebe und steht für das Qualitätsversprechen an unsere Kunden. Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (m/w/d) für die Erzeuger-Zertifizierung mit Schwerpunkt Tierwohl.

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen landwirtschaftliche Betriebe über den kompletten Zertifizierungsprozess hinweg eigenverantwortlich.
  • Sie übernehmen eigenständige Aufgaben in der Zusammenarbeit mit den Bio-Kontrollstellen und in der Kommunikation mit unseren Mitgliedern aus der Erzeugung und den Regionalgesellschaften.
  • Sie sind verantwortlicher Ansprechpartner und führen den Prozess zum Tierwohlkontrollsystem sowie zum Futtermittel-Herkunfts- und Qualitätssicherungssystem
  • Sie entwickeln die internen Prozesse weiter und leiten Projekte für das Team oder die Abteilung.

Ihr Anforderungsprofil:

  • Wir wünschen uns eine gut organisierte Persönlichkeit mit einer Ausbildung/Studium im landwirtschaftlichen Bereich sowie zumindest erster Berufserfahrung in einem oder mehreren der Bereiche Landwirtschaft, Zertifizierung, Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder ähnlichen Tätigkeitsfeldern
  • Sie können sich gut ausdrücken und sind professionell und dienstleistungsorientiert im Umgang mit unseren Mitgliedern. Wenn es die Situation erfordert, agieren Sie mit Nachdruck.
  • Sie sind in der Lage, auch in turbulenten Zeiten den Überblick zu behalten.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in Microsoft Office, Datenbankpflege und sind bereit, sich in neue EDV-Systeme einzuarbeiten.
  • Sie besitzen Begeisterungsfähigkeit und eine hohe Identifikation mit dem ökologischen Landbau, insbesondere dem biodynamischen Landbau.
  • Ihre Englisch Kenntnisse sind sehr gut.

Ihre Perspektive:

  • umfassende Einarbeitung und Einbindung in ein erfahrenes Team
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld, in dem neue Ideen erwünscht sind und gestaltet werden kann
  • einen offenen Umgang miteinander
  • herausfordernde Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mitwirken im Bio-Verband mit der längsten Erfahrung und vielen innovativen Ansätzen
  • Angemessene Bezahlung
  • Vollzeitstelle, unbefristet

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Gehaltsvorstellung unter Angabe des
Betreffs „Bewerbung Referent Zertifizierung Erzeugung“ per E-Mail an: personal@demeter.de

Fragen vorab beantwortet Ihnen gerne telefonisch Melanie Schmitt unter +49 (0)6155 / 84.69 -510.

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2020.

Bitte schicken Sie uns zwei PDF-Dokumente:

  1. Anschreiben und Lebenslauf
  2. Zeugnisse und sonstige Dokumente

Bitte beachten Sie die Dateigröße, die gesamte E-Mail sollte nicht größer als 3 MB sein.

Bewerbungsschluss: 
30.09.2020
Anbieter: 
Demeter e.V.
Brandschneise 1
64295 Darmstadt
Deutschland
WWW: 
https://www.demeter.de
Ansprechpartner/in: 
Melanie Schmitt
Telefon: 
+49 (0)6155 / 84.69 -510
E-Mail: 
personal@demeter.de
Sonstiges: 
Betreff: „Bewerbung Referent Zertifizierung Erzeugung“
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.08.2020


zurück nach oben