Fachkraft für den Biotopverbund (m/w/d)

Landschaftserhaltungsverband für den Landkreis Schwäbisch Hall e.V.

Beschreibung: 

Möchten Sie sich gerne für die Kulturlandschaft im Landkreis Schwäbisch Hall einbringen und das Projekt des landesweiten Biotopverbundes vorantreiben?

Für unser kleines LEV-Team suchen wir ab 01.01.2021 eine

Fachkraft für den Biotopverbund (m/w/d)

in Vollzeit 100%. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2025.

Beschreibung:

Sie begleiten Kommunen unseres Landkreises bei der Umsetzung von Konzeptionen/Fachplanungen im Rahmen des landesweiten funktionellen Biotopverbundes. Dabei arbeiten Sie nicht nur mit den Kommunen zusammen, sondern auch mit Behörden, Landwirten und Eigentümern. Außerdem stehen Sie im Erfahrungsaustausch mit LUBW und Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft.

  • Zu Ihren Aufgaben gehört dabei die Beratung und Motivation der Kommunen hinsichtlich der Beauftragung von nötigen Neukonzeptionen bei externen Büros.
  • Sie unterstützen die Kommunen bei der Umsetzung bereits bestehender Konzeptionen z.B. durch Bündelung von Maßnahmen, Auswertung der Fachplanungen, Vor-0rt Einschätzungen.
  • Sie zeigen Eigenverantwortung bei der Organisation von Naturschutz- und Landschaftspflegemaßnahmen.
  • Sie vertreten das Projekt öffentlichkeitswirksam und sind verantwortlich für den Sachbericht, der den Projektfortschritt dokumentiert.

Anforderungen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Naturschutz, Landschaftspflege oder -planung, Landwirtschaft, Biologie, Landespflege oder einer ähnlichen Fachrichtung.
  • Gute naturschutzfachliche Kenntnisse und idealerweise auch Erfahrungen mit oder in der Landwirtschaft.
  • Sie bringen bereits Erfahrungen in der Ansprache von artenreichen Grünlandtypen mit oder haben großes Interesse dafür. Auch ornithologische Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie haben bereits Erfahrungen in der Anwendung der Landschaftspflegerichtlinie, landwirtschaftlicher Förderprogramme und der Beantragung von Fördermitteln sammeln können oder sind bereit, sich zügig in die Thematik einzuarbeiten.
  • Sicherer Umgang mit EDV, GIS-Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Strukturierte Arbeitsweise, gute Selbstorganisation und Offenheit für neue Entwicklungen.
  • Eine Fahrerlaubnis der Klasse B und den Einsatz des eigenen PKW für dienstliche Fahrten gegen Kostenerstattung.

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit, die schönsten und artenreichsten Ecken des Landkreises zu erkunden und Ideen für Konzepte eines räumlich funktionalen Biotopverbundes im Offenland anzustoßen.
  • Abwechslungsreiche Arbeit im Innen- und Außendienst.
  • Fortbildungsangebote: z.B. Biotopverbund, Landschaftspflegerichtlinie, NATURA 2000.
  • Entgelt nach den Bedingungen des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD) in Entgeltgruppe 10.
  • Gleitzeitregelung.

Der Landschaftserhaltungsverband für den Landkreis Schwäbisch Hall e.V. ist ein Zusammenschluss von Vertretern der Landwirtschaft, des Naturschutzes und der Kommunen. Wir arbeiten in der Umsetzung in enger Abstimmung mit Behörden und Partnern. Wenn Sie einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt im Landkreis leisten möchten und Verständnis für die Belange landwirtschaftlicher Betriebe haben, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - gerne auch von Berufseinsteigern.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Antonia Klein (0791) 755 7235 und Ronja Rosenstein (0791) 755 7893.

Landschaftserhaltungsverband für den Landkreis Schwäbisch Hall e.V.

Geschäftsführung Antonia Klein

Karl-Kurz-Straße 44

74523 Schwäbisch Hall

www.lrasha.de/de/buergerservice/landschaftserhaltungsverband

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 04.10.2020 per E-Mail im pdf- Format an lev@lrasha.de . Bitte geben Sie den frühestmöglichen Arbeitsbeginn an.

Bewerbungsschluss: 
04.10.2020
Anbieter: 
Landschaftserhaltungsverband für den Landkreis Schwäbisch Hall e.V.
Karl-Kurz-Straße 44
74523 Schwäbisch Hall
Deutschland
WWW: 
http://www.lrasha.de/de/buergerservice/landschaftserhaltungsverband
Ansprechpartner/in: 
Antonia Klein und Ronja Rosenstein
Telefon: 
(0791) 755 - 7235, (0791) 755 7893
Fax: 
(0791) 755 - 97235
E-Mail: 
lev@lrasha.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
31.08.2020


zurück nach oben