Bearbeiter*in (m/w/d) - Allgemeine Verwaltung

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

Beschreibung: 

In der Betriebsstelle Hannover-Hildesheim des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich (GB) "Zentrale Aufgaben", Aufgabenbereich "Allgemeine Verwaltung", am Standort Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer / eines

Bearbeiterin / Bearbeiters (m/w/d)

befristet bis zum 30.11.2021 zu besetzen. Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 6 TV-L.

Wir bieten Ihnen:

  • Regelentgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TV-L) zuzüglich einer Jahressonderzahlung
  • Zusatzversorgung (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
  • Eine Arbeitszeit von 38,50 Wochenstunden
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Wir sind zertifiziert nach audit berufundfamilie und bieten flexible Arbeitszeiten und moderne Arbeitsformen.

Allgemeine Aufgabenbeschreibung:

In der Betriebsstelle Hannover-Hildesheim sind ca. 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilt auf die Standorte Hannover und Hildesheim beschäftigt, hinzu kommen ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Direktion am Standort Hannover.

Im Geschäftsbereich „Zentrale Aufgaben“ werden die allgemeinen Verwaltungsaufgaben der Betriebsstelle (Allgemeine Verwaltung, Personalverwaltung, Betriebswirtschaft und IuK-Technik) wahrgenommen.

Der GB fungiert dabei als interner Dienstleister für die Fachgeschäftsbereiche. Bei dem ausgeschriebenen Arbeitsplatz handelt es sich um einen Mischarbeitsplatz.

Dieser umfasst überwiegend Bibliotheks- und in einem geringeren Umfang allgemeine Verwaltungstätigkeiten am Standort Hannover.

Aufgaben auf dem Arbeitsplatz:

  • Bearbeitung von Bibliotheksangelegenheiten
  • Post- und Botendienst im Dienstgebäude Hannover
  • Beschaffung und Verwaltung von Bürokleinmaterial
  • Betreuung der zentralen Kopiergeräte und Drucker
  • Mitarbeit im Bereich Allgemeiner Büro- und Geschäftsbetrieb, Innerer Dienst, Bewirtschaftung der Grundstücke und Dienstgebäude.

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste, Fachangestellte/-r für Bürokommunikation, Verwaltungsfachangestellte/-r, erfolgreich abgeschlossener Verwaltungslehrgang I alternativ Bürokaufleute mit abgeschlossener dreijähriger Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen (Word, Excel)
  • Allgemeine Verwaltungskenntnisse
  • Organisationsgeschick, Eigeninitiative, Selbstständigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Gültige PKW-Fahrerlaubnis und Bereitschaft, bei Bedarf ein Dienst-Kfz. zu führen.

Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Näheres hierzu finden Sie auch im Internet auf der Homepage des NLWKN.

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, die ordnungsgemäße Aufgabenerledigung, hierzu gehört insbesondere die Versendung der Post, muss jedoch sichergestellt sein.

Der NLWKN strebt in allen Bereichen und Positionen an Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) abzubauen. In diesem Fall liegt aber keine Unterrepräsentanz vor, daher werden Bewerbungen aller Geschlechter gleichermaßen begrüßt.

Schwerbehinderte bzw. gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen werden Sie gebeten, bereits im Bewerbungsschreiben auf eine evtl. Schwerbehinderung oder Gleichstellung hinzuweisen.

Für ergänzende fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Katrin Seidel (Tel.: 05121 / 509 -104) zur Verfügung. Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Herrn Timm Kujath (Tel.: 05121 / 509 -108) richten.

Ihre Bewerbung (ggf. mit einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte) nehmen wir ausschließlich online entgegen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 25.09.2020 unter dem Link

https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/start.aspx?stelle_id=78196

Auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten.

Hierzu wird auf folgenden Link verwiesen: http://www.nlwkn.niedersachsen.de/aktuelles/stellenausschreibungen/
oder als Direktdownload: http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/136932

Bewerbungsschluss: 
25.09.2020
Einsatzort: 
30453 Hannover
Deutschland
Anbieter: 
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
An der Scharlake 39
31135 Hildesheim
Deutschland
WWW: 
http://www.nlwkn.niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Frau Katrin Seidel; zum Verfahren: Herr Timm Kujath
Telefon: 
05121 / 509 -104; 05121 / 509 -108
Online-Bewerbung: 
https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/start.aspx?stelle_id=78196
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.09.2020


zurück nach oben