Projektbearbeiter*in - Schwerpunkt: Wasserwirtschaft

Ingenieur- und Planungsbüro Lange GbR

Beschreibung: 

Als inhabergeführtes Unternehmen setzen wir auf eine offene, vertrauensvolle und sichere Unternehmenskultur. Wir möchten die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter stützen und weiterentwickeln. Unser Umweltplanungsbüro beschäftigt rund 70 festangestellte Mitarbeiter/-innen.

Das Genehmigungsmanagement für lineare Infrastruktur- und wasserwirtschaftliche Vorhaben gehört zu unserem zentralen Aufgabenfeld.

Seit über 30 Jahren begleiten wir bundesweite Projekte in allen Phasen des Genehmigungsverfahrens sowie der Baudurchführung. Unser Tätigkeitsfeld für den Bereich "lineare Infrastrukturvorhaben" und Wasserwirtschaft umfasst ein breites Spektrum an planerischen und umweltgutachterlichen Aktivitäten als projektbegleitende Dienstleistungen auf allen Planungs- und Verfahrensebenen

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im Fachgebiet Wasserwirtschaft.

Ihr Einsatzort ist unser Büro in Moers.

Das Aufgabengebiet ist breit gefächert und umfasst insbesondere:

  • die Mitarbeit an UVP-Berichten (Schutzgut Oberflächengewässer und Grundwasser),
  • die Erstellung von Fachbeiträgen zur Wasserrahmenrichtlinie,
  • die Bearbeitung von wasserwirtschaftlichen Fragestellungen u.a. im Bereich Abgrabung / Tagebau und Gewässerrenaturierung,
  • die Erstellung wasserrechtlicher Anträge für größere Infrastrukturprojekte und Einzelvorhaben,
  • die Betreuung von Grundwasser- und Gewässermonitoring.
Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Universität oder Fachhochschule) der Geographie, Hydrologie/Hydrogeologie, aquatische Ökologie, Umweltwissenschaften oder vergleichbarer Abschluss, möglichst mit gewässerökologischem und wasserwirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Gute Fähigkeit zur zielgerichteten Auswertung von Daten und strukturierten Bearbeitung von Gutachten und Genehmigungsunterlagen
  • Kenntnisse der aktuellen ökologischen Bewertungsverfahren für Fließgewässer nach Wasserrahmenrichtlinie (u.a. für Fische, Makrozoobenthos) sowie im Bereich Gewässerstrukturgütekartierung
  • Erfahrungen mit der Vor-Ort-Erfassung, Sortierung und Bestimmung von Makrozoobenthosorganismen und deren Bewertung mit Asterics/ Perlodes
  • Kenntnisse in der Gewässerplanung und im Gewässermonitoring
  • Spaß an der Arbeit in projektbezogenen interdisziplinären Teams mit engem fachlichen und methodischen Austausch
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Tätigkeitsfelder
  • Grundkenntnisse in GIS (ESRI ArcGIS 10.x), sicherer Umgang mit MS-Office
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabengebiete
  • Moderne Arbeitsbedingungen
  • Interessante Projekte
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein gut etabliertes, interdisziplinär arbeitendes Team, bestehend aus Sachverständigen, Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern
  • Strukturierte Einarbeitung sowie gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten mit Förderung der persönlichen Potenziale
  • Eine motivierende Arbeitsatmosphäre und ein modernes Arbeitsumfeld
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Unbefristete Beschäftigung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann werden Sie Teil unseres Teams und bewerben sich mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen bis zum 02.10.2020 bei uns.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Ihre Bewerbung lassen Sie uns bitte per E-Mail unter Angabe der Stellenkennziffer (200907) zukommen:

info@langegbr.de

Bewerbungsschluss: 
02.10.2020
Anbieter: 
Ingenieur- und Planungsbüro Lange GbR
Carl-Peschken-Straße 12
47441 Moers
Deutschland
WWW: 
http://www.langegbr.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Stanislowski
E-Mail: 
info@langegbr.de
Sonstiges: 
Kennziffer: 200907
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.09.2020


zurück nach oben