Mitarbeiter*in Landschaftsmanagement Dreiländerpark (m/w/d)

Euregio Maas-Rhein EVTZ

Beschreibung: 

Der Dreiländerpark (3LP) ist eine Landschafts-Partnerschaft und -Plattform in der Euregio Maas-Rhein (EMR) im Dreiländereck Belgien, Deutschland und den Niederlanden. 13 Behörden aus 4 Regionen (Flandern und Wallonie (BE), (Städte-)Region Aachen (DE) und Provinz Limburg (NL)) mit Kompetenzen in den Bereichen Landschafts- und Raumplanung, Natur- und Umweltschutz arbeiten seit 2001 zusammen, um die schöne Landschaft im Herzen der Euregio gemeinsam und nachhaltig als offenen Raum ohne Grenzen zu stärken und zu entwickeln. Die EMR, Europäischer Verbund für Territoriale Zusammenarbeit mit Sitz in Eupen, Belgien, ist federführender Partner und Verwaltungsstelle des 3LP.

Für die laufende Phase der 3LP Kooperationsvereinbarung 2020-2023 sucht die Euregio Maas-Rhein zum 01.11.2020 eine*n motivierte*n und engagierte*n Mitarbeiter*in (m/w/d) zur Unterstützung der Projektleitung des Dreiländerparks in Teilzeit im Bereich eines breit gefächerten Landschaftsmanagement.

Sie ergänzen und unterstützen die Projektleitung des 3LP bei folgenden Aufgaben:

  • Entwicklung von grenzüberschreitenden Projekten (LIFE, INTERREG, People to People) in landschaftsrelevanten Themenbereichen (grüne Infrastruktur, Governance, Klimaanpassung, Landschaftsbiographie, Natur und Gesundheit) in Zusammenarbeit mit 3LP Partnern und euregionalen Stakeholdern;
  • Integration von geographischen Daten der Partnerregionen in einem euregionalen GIS Viewer;
  • Recherche, Vergleich und Zusammenführung verschiedener Pläne der Partnerregionen (z.B. Biotopverbundpläne, Klimaanpassungspläne, Masterpläne und räumliche Entwicklungsvisionen);
  • Organisation von thematischen Landschaftskonferenzen (alle 2 Jahre) inkl. grenzüberschreitende Netzwerkbildung mit diversen lokalen Akteuren und Leitung von Arbeitsgruppen (z.B. zu invasiven Arten);
  • Administration des Dreiländerparks inkl. Organisation von Sitzungen der 3LP Projektgruppe und Lenkungsgruppe sowie Teilnahme an EMR Teamprozessen und Veranstaltungen;
  • Kommunikation: Presseberichte, Pflege der Webseite in 4 Sprachversionen, Präsentation des 3LP bei externen Veranstaltungen, Sprachanpassungen von Dokumenten.
Anforderungen: 
  • Master Abschluss Landschaftsplanung/ Landschaftsarchitektur, Geographie, Stadt- und Regionalplanung, Umweltwissenschaften, Architektur oder gleichwertiges Diplom
  • Querschnittskenntnisse im Bereich Landschaft und nachhaltige Raumentwicklung
  • Sprachkompetenz: Verhandlungssicher in Wort und Schrift in mindestens zwei euregionalen Sprachen (FR, DE, NL) und Englisch
  • Sichere Kenntnisse der gängigen MS-Office Programme
  • Ausgeprägte Kooperations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Motiviertes, strukturiertes, kreatives, eigenständiges und transdisziplinäres Arbeiten
  • Freude an Transformationsprozessen und dem Umgang mit verschiedenen Kulturen, Mentalitäten und Sprachkontexten
  • Idealerweise: mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement & Stakeholderdialog, Auslandserfahrung und Kenntnis von EU Politiken und Programmen, sowie graphische Fähigkeiten und Kenntnisse von Design und GIS Anwendungen
  • Führerschein Klasse B wird vorausgesetzt.
Bewerbungsschluss: 
12.10.2020
Anbieter: 
Euregio Maas-Rhein EVTZ
Dreiländerpark
Gospertstr. 42
4700 Eupen
Belgien
WWW: 
http://www.drielandenpark.info
Ansprechpartner/in: 
Ronja Schmetz
Telefon: 
+32 87 789630
E-Mail: 
info@euregio-mr.eu
Sonstiges: 
Bewerbung gerne in Englisch
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.09.2020


zurück nach oben