studentische Hilfskraft (m/w/d) Ressourcenpolitik

Deutscher Naturschutzring

Beschreibung: 

Der Deutsche Naturschutzring (DNR) e.V. vertritt als Dachverband mit 94 Mitgliedsorganisationen die Interessen der im Natur-, Tier- und Umweltschutz tätigen Organisationen in Deutschland.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Projekt „Analyse der Möglichkeiten einer besseren Beteiligung von Umweltverbänden an Debatten und transdisziplinären Forschungen am Beispiel Ressourcenpolitik“ eine

studentische Hilfskraft (m/w/d)

für 10h/Woche

Ihre Aufgaben:

  • Beobachtung und Aufbereitung von Veröffentlichungen, Projekten, Positionen und Debatten im Bereich Rohstoff- und Ressourcenpolitik in Abstimmung mit den Projektpartnern,
  • Konzeption sowie fortlaufende redaktionelle Betreuung einer Projektwebsite zum Thema Ressourenpolitik in Zusammenarbeit mit externen Webdesignern und in enger Abstimmung mit den Projektpartnern:
  1. Einwerben und Redigieren von Artikeln, Interviews oder Kommentaren,
  2. Redigieren und Hochladen von Pressemitteilungen, Terminen und Publikationen,
  3. Pflege des Newstickers,
  • Erstellung und Versendung eines Newsletters (vierteljährlich),
  • Teilnahme an Treffen mit den Projektpartnern sowie an themenbezogenen Workshops.

Ihr Profil:

  • Laufendes Studium in einem relevanten Bereich (z.B. Kommunikation, Umweltwissenschaften, Sozialwissenschaften etc.),
  • Interesse an nationaler Rohstoff- und Ressourcenpolitik,
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse,
  • Gute Kenntnisse der gängigen Office-Software und CMS-Wordpress,
  • Selbstständige Arbeitsweise,
  • Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Interesse an Netzwerkarbeit und Eigeninitiative

Wir bieten:

  • Eine im Rahmen des Projekts bis zum 30.09.2022 befristete Stelle im Umfang von 10 Wochstun-den vergütet auf Minijobbasis mit 450 € monatlich,
  • Mitarbeit in einem engagierten und netten Team in einem interessanten, national und international vernetzten Umfeld,
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld und einen gut erreichbaren Arbeitsplatz mitten in Berlin, alternativ auch im Homeoffice,
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • Teilnahme an betrieblichen Fort- und Weiterbildungen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2020 ausschließlich über die Online-Bewerbungsmaske an den Deutschen Naturschutzring e.V.

Diese ist erreichbar unter www.dnr.de/der-dnr/organisation/arbeiten-beim-dnr/bewerbung/.

Weitere Informationen zum Projekt sind unter https://www.ressourcenwende.net/ erhältlich.

Bewerbungsschluss: 
31.10.2020
Anbieter: 
Deutscher Naturschutzring
Marienstr. 19-20
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.dnr.de
Online-Bewerbung: 
http://www.dnr.de/der-dnr/organisation/arbeiten-beim-dnr/bewerbung/
Sonstiges: 
Stichwort „ReferentIn Landwirtschaft / Naturschutz“
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.10.2020


zurück nach oben