wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in - Fachrichtung: Biologie / Landschaftsökologie od. vglb.

NABU-Naturschutzstation Aachen e.V.

Beschreibung: 

Die NABU-Naturschutzstation Aachen e. V. ist eine anerkannte Biologische Station des Landes NRW in gemeinsamer Trägerschaft des NABU-Stadtverbands Aachen und der Stadt Aachen. Die NABU-Naturschutzstation Aachen betreut zahlreiche Naturschutzgebiete und führt Naturschutzprojekte im Arten-und Lebensraumschutz durch. Weitere Informationen zu unserer Einrichtung finden Sie auf unserer homepage:www.naturschutzstation-aachen.de

Die NABU-Naturschutzstation Aachen e.V. sucht zum Beginn des Jahres 2021 eine/n

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in der Fachrichtungen Dipl. Biologie (Bachelor / Master), Dipl. Landschaftsökologie (Bachelor / Master)

oder vergleichbarer Studienrichtung oder Qualifikation.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden (50%-Stelle) und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Es besteht die Option einer Aufstockung und einer Verlängerung. Die Bezahlung erfolgt nach Qualifikation und Berufserfahrung in Anlehnung an die Tarifstruktur im öffentlichen Dienst der Länder.

Ihre Aufgaben:

  • faunistische und vegetationskundliche Kartierungen, Biotop- und FFH-LRT-Kartierungen
  • EDV-gestützte Aufarbeitung des Datenbestandes für eine Übernahme in die Sachdatenbanken des LANUV
  • Management von Naturschutzprojekten
  • Selbstständige Gebietsbetreuung von Naturschutzgebieten
  • Erstellung von Pflege- und Entwicklungskonzepten
  • Organisation und Durchführung von Naturschutzmaßnahmen
  • Leitung ehrenamtlicher Arbeitsgruppen
  • Umsetzung Landschaftspflegearbeiten (Mahd, Heckenschnitt, Obstbaumschnitt)
  • Öffentlichkeitsarbeit (Exkursionen, Vorträge)
Anforderungen: 
  • vertiefte Kenntnisse der regionalen Vegetation und Fauna
  • Kenntnisse in der Biotop- und FFH-LRT-Kartierung
  • sicherer Umgang mit den EDV-Programmen QGIS, ArcGis und den gebräuchlichen MS-Office Anwendungen, ergänzend sind Fähigkeiten im Umgang mit Bildbearbeitungs- und Layoutprogrammen von Vorteil
  • Kenntnisse im Umgang mit Maschinen zur Landschaftspflege (Motorsäge, Freischneider) sind wünschenswert
  • Führerscheinklasse B

Neben der fachlichen Qualifikation werden Engagement, ein hohes Maß an Selbstständigkeit, die Fähigkeit zu zielorientiertem Arbeiten, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsfähigkeit, die Bereitschaft zur Mitarbeit im pflegerischen Bereich der Station sowie die Befähigung zur Arbeit im Team erwartet.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 10.12.2020 per E-Mail (.pdf) an den Geschäftsführer der NABU-Naturschutzstation Aachen, Dr. Manfred Aletsee, info@naturschutzstation-aachen.de.

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten ausschließlich zur Nutzung in diesem Bewerbungsverfahren vorübergehend speichern.

Bewerbungsschluss: 
10.12.2020
Anbieter: 
NABU-Naturschutzstation Aachen e.V.
Preusweg 128a
52074 Aachen
Deutschland
WWW: 
https://naturschutzstation-aachen.de/
Ansprechpartner/in: 
Dr. Manfred Aletsee
Telefon: 
0241 / 957 845 36
E-Mail: 
info@naturschutzstation-aachen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.11.2020


zurück nach oben