Projektingenieur/in für die Wasserschutzberatung in Hessen

IGLU - Ingenieurgemeinschaft für Landwirtschaft und Umwelt

Beschreibung: 

Projektingenieur/in für die Wasserschutzberatung in Hessen

Ihre Aufgaben- und Einsatzfelder sind:

  • die Beratung und Erfolgskontrolle im kooperativen Gewässerschutz in landwirtschaftlich genutzten Grundwassergewinnungsgebieten wie auch zur Wasserrahmenrichtlinie (WRRL), außerdem die Moderation von Kooperationen,
  • die Durchführung von Beratungsmaßnahmen in Form von einzelbetrieblicher Beratung und Gruppenberatungen sowie die Konzeption und Begleitung von Demonstrationsversuchen
  • die Darstellung der Arbeit in Präsentationen und Berichten.

Sie finden bei uns ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit großer Eigenverantwortlichkeit und einer leistungsgerechten Bezahlung.

Als Stellenumfang ist eine 0,75 - 1 Stelle vorgesehen.

Der Bürostandort für die hessische Beratung ist Göttingen.
Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung zu.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Anforderungen: 

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften (B.Sc., M.Sc., Dipl. FH, Uni).
  • Sie verfügen über Erfahrung in der pflanzenbaulichen Produktionsberatung, haben Kenntnisse über die Erstellung von gewässerschutzorientierten Konzepten und sind über die rechtlichen Rahmenbedingungen im Wasserschutz informiert.
  • Sie können gut mit den MS Office-Programmen und mit Access umgehen.
  • Sie arbeiten selbständig und teamorientiert und können sich sicher in Wort und Schrift ausdrücken.
Anbieter: 
IGLU - Ingenieurgemeinschaft für Landwirtschaft und Umwelt
Bühlstr. 10
37073 Göttingen
Deutschland
WWW: 
http://www.iglu-goettingen.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Hans-Bernhard von Buttlar
Telefon: 
0551 5488522; 0172 5665783
Fax: 
0551 5488511
E-Mail: 
hb.vonbuttlar@iglu-goettingen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.11.2020


zurück nach oben