Versuchstechniker/in (m/w/d) für die Durchführung von Feldversuchen

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Beschreibung: 

Arbeiten Sie mit uns gemeinsam in einem motivierten und engagierten Team für die Grüne Branche!

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für die Kreisstellen Hochsauerland, Olpe, Siegen-Wittgenstein in Meschede Remblinghausen zum 01.03.2021 eine/n

Versuchstechniker/in (m/w/d) für die Durchführung von Feldversuchen

in Teilzeit mit 19,92 Wochenstunden

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten als Versuchstechniker/in übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Sie betreuen landwirtschaftliche Feldversuche zu Fragen des Sortenwesens und der Düngung im Grünland und im Silomais
  • Sie bedienen Landmaschinen und Versuchstechnik
  • Sie bonitieren Pflanzenkrankheiten, Entwicklungsstadien und andere Merkmale des Pflanzen-wachstums
  • Sie dokumentieren und managen Versuchsergebnisse mit der Datenbank PIAF

Was Sie mitbringen:

  • Abschluss als staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in, Landwirtschaftlich Technische/r Assistent/in mit Schwerpunkt Pflanzenbau oder Pflanzentechnologin/-technologe mit Ausbildung im Einsatzgebiet Feld-versuchswesen zum Zeitpunkt der Einstellung
  • Gute pflanzenbauliche Kenntnisse
  • Ausgeprägter Sinn für exaktes Arbeiten
  • Körperliche Belastbarkeit für Versuchsarbeiten im Feld
  • Bereitschaft zu flexiblen Dienstzeiten auch am Wochenende
  • Fähigkeit, anfallende Arbeiten eigenständig zu organisieren und im Team zu arbeiten
  • EDV-Kenntnisse in der Anwendung der gängigen MS-Office Programme
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in EDV–Programmen (PIAF, PIAF device)
  • Führerscheinklasse BE, Führerscheinklasse CE von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • umfassende Fort- und Weiterbildungen
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • E-Learning
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Es handelt sich um eine für die Dauer des Mutterschutzes und der sich anschließenden Elternzeit der jetzigen Stelleninhaberin befristete Stelle.

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert.

In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Job kompakt:

  • Bewerbung per E-Mail
  • 01.03.2021
  • Meschede / Remblinghausen

Sie bringen die Bereitschaft und die Fähigkeit mit, teamorientiert, selbständig und innovativ zu arbeiten und sich in fremde und neue Sachverhalte einzuarbeiten?

Sie wollen in einem modernen und familienfreundlichen Dienstleistungsunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien arbeiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an:

  • Dr. Gregor Heine, Telefon.: 0221 5340-302, E-Mail: gregor.heine@lwk.nrw.de

Zur Klärung personalrechtlicher Fragen wenden Sie sich bitte an:

  • Jan-Hendrik Pelzer, Telefon: 0251 2376-484, E-Mail: Jan-hendrik.pelzer@lwk.nrw.de

Werden Sie Teil des Teams!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte 24.01.2021 unter Angabe der Kennziffer 148/20 und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail – möglichst zusammengefasst in einem PDF-Dokument – an:

Jan-Hendrik.Pelzer@lwk.nrw.de

Bewerbungsschluss: 
24.01.2021
Einsatzort: 
59872 Meschede / Remblinghausen
Deutschland
Anbieter: 
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Kreisstellen Hochsauerland, Olpe, Siegen-Wittgenstein
Dünnefeldweg 13
59872 Meschede
Deutschland
WWW: 
http://www.landwirtschaftskammer.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Dr. Gregor Heine; zum Verfahren: Jan-Hendrik Pelzer
Telefon: 
0221 5340-302; 0251 2376-484,
E-Mail: 
Jan-Hendrik.Pelzer@lwk.nrw.de
Sonstiges: 
Kennziffer 148/20
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.12.2020


zurück nach oben