Bundesfreiwilligendienst in der Wildtierpflegestation

Naturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e.V.

Beschreibung: 

Die Ökologische Station in 04552 Borna verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und förderungswürdige Zwecke.

Sie vermittelt Umweltbildung und –erziehung, erforscht, schützt, pflegt und entwickelt die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Landschaft, insbesondere im Landkreis Leipzig, unabhängig und in Ergänzung zu den Aufgaben des Landkreises und seiner Städte und Gemeinden und trägt damit zur Verbesserung der Umweltbedingungen bei.

Sie versteht sich als Kompetenzträger für Belange der Umweltbildung und des Natur- und Umweltschutzes.

Bundesfreiwilligendienst in der Wildtierpflegestation

Die Freiwilligen stehen den Mitarbeiter*innen in der Pflegestation für Wildtiere bei folgenden Tätigkeiten zur Seite:

  • Unterstützung bei der Betreuung, Pflege (Reinigung, Fütterung, Gesundheitsvorsorge) und Aufzucht von hilflosen und/oder verletzten Wildtieren
  • Mithilfe bei der artgerechten Ausstattung der Volieren und deren Säuberung
  • Erstellung von Informationsmaterial für interessierte Bürger*innen
  • Eingabe, Bearbeitung und Auswertung erfasster Daten (z. B. Tierarten, Unfallwache usw.)
  • bei Eignung und Interesse Mitarbeit an Artenschutzprojekten.
Anforderungen: 
  • Erfahrungen im Umgang mit Tieren (insbesondere Igel, Sing- und Greifvögel, Säugetiere)
  • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten
  • körperliches Arbeiten ist gewünscht
  • handwerkliches Geschick
Bewerbungsschluss: 
15.04.2021
Anbieter: 
Naturförderungsgesellschaft Ökologische Station Borna-Birkenhain e.V.
Am Lerchenberg
04552 Borna
Deutschland
WWW: 
http://www.oekostation-borna-birkenhain.de
Ansprechpartner/in: 
Christiane Franke
Telefon: 
03433 7449818
Fax: 
03433 741180
E-Mail: 
christiane.franke@oekostation-borna-birkenhain.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.01.2021


zurück nach oben