Leitung Barnim Panorama Naturparkzentrum * Agrarmuseum Wandlitz (m/w/d)

Gemeinde Wandlitz

Beschreibung: 

Die Gemeinde Wandlitz, ca. 30 km im Nordosten von Berlin gelegen, erfreut sich aufgrund ihrer reizvollen Lage mitten im Naturpark Barnim und einer guten Infrastruktur ständig wachsender Beliebtheit als Wohn- und Erholungsort. Sie umfasst neun Ortsteile mit fast 24.000 Einwohner*innen und grenzt unmittelbar an die Hauptstadt.

Gesucht wird zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Leitung Barnim Panorama Naturparkzentrum * Agrarmuseum Wandlitz (m/w/d)

Das Barnim Panorama ist Museum- und Besucherinformationszentrum des Naturparks Barnim, ein Lern-, Bildungs- und Erlebnisort, sowie eine Gedächtnisinstitution, Schaufenster und touristische Anlaufstelle für die Kulturlandschaft Barnim.

Das Haus liegt im historischen Ortskern von Wandlitz Dorf, ist 2013 neu erbaut bzw. teilweise saniert und mit dem Baukultursonderpreis ausgezeichnet worden. Es entstand aus dem traditionsreichen Agrarmuseum Wandlitz und fungiert seit seiner Neustrukturierung als anerkanntes Besucherzentrum des Naturparks Barnim – des einzigen Naturpark Deutschlands, der zwei Bundesländer, Brandenburg und Berlin, umfasst und eines der 14 Großschutzgebiete Brandenburgs ist.

Das Barnim Panorama ist auf die Kulturlandschaft Barnim ausgerichtet und verknüpft die Themen Umwelt, Natur, Geschichte, Technik und Landwirtschaft. Es präsentiert die innovative Dauerausstellung „Geformte und Genutzte Landschaft“, wechselnde Sonderausstellungen, einen Schaugarten und einen Naturerlebnispfad im direkt angrenzenden Außenbereich.

Es widmet sich den Kernbereichen eines Museums, sammelt, bewahrt, erschließt und vermittelt (ca. 7.300 eigenen Objekte) und gleichzeitig einer zeitgemäßen Fortschreibung der konzeptionellen Grundlegung. Als nachgeordnete Einrichtung der Gemeinde Wandlitz ist es der Natur und dem Kulturerbe verpflichtet und bestrebt, ein aktiver Impulsgeber in der Gemeinde für Einwohner*innen wie für Gäste zu sein.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Wissenschaftliche und organisatorische Leitung des Barnim Panorama und seiner Sammlungs-, Ausstellungs- und museumsspezifischen Veranstaltungstätigkeiten
  • Personalführung: Dienstvorgesetzte/r aller im Museum tätigen Mitarbeiter/innen, Haushaltsplanung und –controlling
  • Fachwissenschaftliche Führung des Museumsbetriebes: Betreuung des Sammlungsbestandes; Erarbeitung, Fortschreibung und Umsetzung der Objekte und Exponate inkl. Organisation des Leihverkehrs; Erschließung und Objektgeschichte
  • Presse-, Öffentlichkeits- und Marketingarbeit,
  • Planung, Akquise und Betreuung von Fördermittelprojekten

Der Arbeitsplatz erfordert:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (bevorzugt mit Bezügen zu Geschichte, Landschaftsentwicklung, Landwirtschaft)
  • Leitungserfahrungen im Kultur-, Projekt- und Ausstellungsmanagement, einschlägige Erfahrung in Personalführung
  • ausgewiesene Kompetenzen in interdisziplinären Arbeitszusammenhängen, besonders der Schwerpunktthemen und Verknüpfung von Umwelt, Natur, Geschichte und (Agrar)Technik, Landwirtschaft (bevorzugt Erfahrungen mit sammlungsbezogenen, interdisziplinären Projekten)
  • sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten, strukturierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen im Museumswesen und besucherorientierten Lern- und Erlebniseinrichtungen in Brandenburg
  • Kenntnisse VOL und sonstige Vergabevorschriften, betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • anwendungsbereite Kenntnisse der gängigen Office-Produkte
  • einschlägige Erfahrungen Drittmittelakquise, Spenden- und Sponsoring-Einwerbung
  • Verhandlungsgeschick, Koordinierungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Zuverlässigkeit, Termintreue, Sorgfalt
  • Soziale Kompetenz und Führungserfahrungen
  • Kreativität, Serviceorientierung, hohe Kommunikationsfähigkeit, Fremdsprachenkenntnisse mindestens in Englisch
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Arbeitszeitflexibilität auch an Wochenenden
  • Führerschein B

Wir bieten Ihnen neben der Sicherheit einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst:

  • Leistungsgerechte Vergütung bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD VKA
  • sofortige Einstiegsmöglichkeit
  • flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit
  • zusätzliche Altersversorgung
  • individuelle Förderung durch gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit mit einem kompetenten Team in einem angenehmen Arbeitsklima und motivierten Arbeitsteam

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen) und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 26.02.2021 (Posteingang) in einem zusammenhängenden pdf-Dokument an folgende E-Mail-Adresse:

bewerbung@wandlitz.de

Wir bevorzugen elektronische Bewerbungen. Sie können uns Ihre Bewerbung aber auch auf dem Postweg übersenden:

Gemeinde Wandlitz
Hauptamt z.H. Frau Gorn

Postfach 1111
16342 Wandlitz

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können. Sie sollten deshalb keine Originalunterlagen verwenden.

Es wird darauf hingewiesen, dass nur vollständige und fristgerecht eingegangene Bewer­bungsunterlagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden können.

Für Fragen steht Ihnen Frau Gorn telefonisch unter 033397 360-620 gern zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 
26.02.2021
Einsatzort: 
16348 Wandlitz
Deutschland
Anbieter: 
Gemeinde Wandlitz
Hauptamt
Postfach 1111
16342 Wandlitz
Deutschland
WWW: 
http://www.wandlitz.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Gorn
Telefon: 
033397 360-620
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.01.2021


zurück nach oben