Sanierungsmanager (w/m/d)

Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg

Beschreibung: 

Die Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sanierungsmanager (w/m/d).

Die Stelle ist zunächst für die Dauer des Förderzeitraumes auf 3 Jahre befristet und wird mit Mitteln der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW-Programm 432) und des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten (MUEEF) – Rheinland-Pfalz gefördert. Die Eingruppierung ist in der Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA vorgesehen.

Die Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg hat gemeinsam mit der Stadt Otterberg im Zusammenhang mit der lokalen Klimaschutzstrategie für den Innenstadtbereich der Altstadt Otterberg, ein integriertes energetisches Quartierskonzept ausgearbeitet.

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Planung des Umsetzungsprozesses und Initiierung einzelner Prozessschritte für die übergreifende Zusammenarbeit und Vernetzung wichtiger Akteure
  • Unterstützung bei der Koordinierung von Sanierungsmaßnahmen der Akteure (Projektbegleitung)
  • Anlaufstelle (vor Ort) für Fragen der Finanzierung und Förderung
  • Fachliche Unterstützung bei der Vorbereitung, Planung und Umsetzung einzelner Maßnahmen aus dem umzusetzenden Quartierskonzept
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen und Schulungen sowie Aufbau von Netzwerken
  • Unterstützung bei der systematischen Erfassung und Auswertung von Daten im Zuge der energetischen Sanierung (Controlling)
  • Methodische Beratung bei der Entwicklung konkreter Qualitätsziele, Energieverbrauchs- oder Energieeffizienzstandards und Leitlinien für die energetische Sanierung inklusive der Koordination der Mieter-, Eigentümer- und Bürgerinformationen
Anforderungen: 

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Ein abgeschlossenes Studium (Diplom, Bachelor, Master) der Fachrichtungen Energie- und Umwelttechnik, Versorgungstechnik, Gebäudeenergietechnik oder vergleichbarer Studiengänge
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der energetischen Sanierung, energetischen Quartiersentwicklung bzw. Gebäudesanierung
  • Einschlägige Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren (Energiemanagement, energetische Sanierung, Stadtentwicklung, Stadtumbau, Immobilien, Wohnungswirtschaft)
  • Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit
  • Städtebauliche und wohnungs- bzw. immobilienwirtschaftliche Grundkenntnisse und Erfahrungen in der Stadterneuerung wären vorteilhaft
  • Inhaltliche und zeitliche Flexibilität
  • Sicherer Umgang mit den aktuellen wichtigsten Office-Anwendungen
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen Fahrzeugs
Einsatzort: 
67731 Otterbach
Deutschland
Anbieter: 
Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg
Abteilung I - Zentrale Dienste
Hauptstraße 27
67697 Otterberg
Deutschland
WWW: 
http://www.otterbach-otterberg.de
E-Mail: 
postfach@otterbach-otterberg.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.01.2021


zurück nach oben