Projektmanager (w/m/d) zur Umsetzung eines NatürlichBayern-Projektes

Landschaftspflegeverband Lindau-Westallgäu e. V.

Beschreibung: 

Der Landschafspflegeverband Lindau-Westallgäu e. V. ist ein gemeinnütziger Verein der sich der Pflege der heimischen Kulturlandschaft und dem Erhalt der Artenvielfalt widmet. Der Vorstand setzt sich in „Drittelparität“ aus Vertretern der Kommunen, der Naturschutzverbände und der Landwirtschaft zusammen. Gemeinsam und auf freiwilliger Basis werden Projekte und Maßnahmen des Naturschutzes mit Landnutzern, Kommunen und anderen Akteuren im Landkreis Lindau umgesetzt.

Zur Umsetzung eines „Natürlich Bayern“-Projekts suchen wir vorbehaltlich einer Förderzusage ab April 2021 einen Projektmanager (w/m/d)
in Teilzeit (16h/Woche, befristet auf 2 Jahre).

Im Projekt steht der Schutz von heimischen Insekten im Fokus. Bereits 30 bayerische Landschaftspflegeverbände werten über „Natürlich Bayern“ Lebensräume für Insekten auf und beraten Kommunen, ihre Bauhöfe und andere Akteure bei der Pflege und Entwicklung insektenfreundlicher Lebensräume (s. a. Natürlich Bayern: NATÜRLICH BAYERN (natuerlichbayern.de).

Ihre Kernaufgaben sind:

  • Management und Umsetzung des Projektes „Natürlich Bayern – insektenreiche Lebensräume“ im Landkreis Lindau inkl. Verwaltungsarbeiten, Abrechnungen und Dokumentation

dazu gehören:

  • Aufbau einer „Kommunalen Biodiversitätsberatung“ in Zusammenarbeit mit den Kommunen und weiteren Akteuren z. B. zum naturschutzorientierten Grünflächenunterhalt
  • Aufbau eines Spenderflächenkatasters
  • Aufbau einer regionalen Saatgutgewinnung inkl. Flächenakquise
  • Überprüfung der Möglichkeiten zum Aufbau eines Nutzungsnetzwerks bzw. Suche nach Entsorgungsmöglichkeiten von Mahdgut aus biodiversitätsfördernder Wiesenpflege
  • vollständige und selbständige Planung und Umsetzung von Landschaftspflege- und Biotopgestaltungsmaßnahmen wie z. B. Artanreicherung auf Grünlandstandorten
  • projektbegleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master) der Fachrichtung Landschaftsplanung, Landschaftsökologie, Biologie, Agrarwissenschaften oder in einer verwandten Fachrichtung
  • gute Kenntnisse der heimischen Flora und möglichst auch der Insekten-Fauna
  • gute vegetationskundliche Kenntnisse, insbesondere zu Biotoptypen und FFH-Lebensraumtypen auf Grünland
  • Erfahrungen im Projektmanagement, der Landschaftspflege sowie im praktischen Natur-, Arten- und Biotopschutz
  • Grundwissen zur Grünlandbewirtschaftung, dabei sind Erfahrungen in Methoden zur Artenanreicherung im Grünland von Vorteil
  • Erfahrungen in Öffentlichkeitsarbeit, Moderation und Verhandlungsführung mit großer sozialer Kompetenz
  • selbstständiges, eigenverantwortliches und lösungsorientiertes Arbeiten sowie sehr gute Teamfähigkeit
  • sicher im Umgang mit gängigen EDV-und GIS-Programmen
  • Führerscheinklasse B und die Bereitschaft den eigenen PKW im Dienst einzusetzen

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem spannenden und dynamischen Arbeitsfeld
  • eine attraktive Teilzeitstelle
  • Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD
  • Mitarbeit in einem kleinen und engagierten Team

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit Ihren aussagefähigen Bewerbungsunterlagen und mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bis 7. März 2021 per E-Mail an michaela.berghofer@landkreis-lindau.de. E-Mails sollten die Größe von 5MB nicht überschreiten.

Für weitere Informationen steht Ihnen Michaela Berghofer telefonisch unter 08382/270-381 (Mo-Mi) oder per E-Mail (s. oben) zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 
14.03.2021
Anbieter: 
Landschaftspflegeverband Lindau-Westallgäu e. V.
Stiftsplatz 4
88131 Lindau
Deutschland
WWW: 
http://www.landkreis-lindau.de
Ansprechpartner/in: 
Michaela Berghofer
Telefon: 
08382/270-381
E-Mail: 
michaela.berghofer@landkreis-lindau.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.02.2021


zurück nach oben