Business Development Manager*in / Kaffee

TransFair e.V. / Fairtrade Deutschland

Beschreibung: 

Über uns

Der gemeinnützige Verein TransFair e.V. hat das Ziel, benachteiligte Produzentengruppen in Entwicklungsländern zu fördern und durch den Fairen Handel ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Der Verein wird von 36 Or­ga­ni­sationen wie Misereor, Brot für die Welt, Global Nature Fund und der Verbraucherinitiative getragen. 580 Fairtrade-Towns, 560 Fairtrade-Schools und 24 Universities setzen den Fairnessgedanken auf lokaler Ebene um.

TransFair e. V. handelt nicht selbst mit Waren, sondern setzt sich für mehr fairen Handel und nachhaltigen Konsum ein. Als Mitglied des internationalen Dach­verbandes Fairtrade International e.V., der die Richtlinien für Fairtrade-zertifizierte Produkte festlegt, stimmt Transfair seine Positionen international ab. Mit der Überprüfung der Standards ist FLOCERT GmbH, der weltweit größte Sozial­zertifizierer beauftragt.

Fairtrade-Produkte sind bundesweit in Supermärkten, Fachgeschäften sowie gastronomischen Betrieben erhältlich. 2019 wurde in Deutschland mit Fairtrade-Produkten ein Umsatz von über 2. Mrd. davon im Kaffeebereich über 533 Mio Euro erzielt.

Unterstützen Sie unser Team bei der Herausforderung, den Fairen Handel in einem dynamischen Markt weiter voranzutreiben. Die Aufgabe lohnt doppelt. Sie geben sich und unseren Partnern im globalen Süden neue Perspektiven.

Für unsere Kölner Geschäftsstelle schreiben wir folgende Vollzeitstelle zum schnellstmöglichen Zeitpunkt aus:

Business Development Manager*in / Kaffee

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von Lizenzpartnern in der Kaffee-Branche (LEH und AHM)

  • Darstellung der Fairtrade-Leistungen, u.a. Wirkung, für die B2B-und B2C-Kommunikation

  • Weiterentwicklung des Produktbereichs Kaffee innerhalb des Fairtrade-Systems national und international

  • Planung und Realisierung von Gemeinschaftsprojekten mit den Lizenzpartnern

  • Proaktive Neukundenakquise

  • Repräsentation von Fairtrade auf Messen und Veranstaltungen

  • Pflege von Kontakten in den Globalen Süden

Ihr Profil

  • Leidenschaft für das Produkt Kaffee

  • Ganzheitlicher Blick auf die Herausforderungen im Kaffeehandel

  • Erfahrene/r Vertriebsexperte/in bei der Betreuung von Kaffee-Herstellern

  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Kaffee-Branche

  • Identifikation mit den Intentionen des Fairen Handels und gesellschaftspolitisches Interesse

  • Sehr gute Englischkenntnisse, im Optimalfall gute Spanischkenntnisse

  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit

Wir bieten

Wir sind ein quirliges Team aus realistischen Idealist*innen, mutigen Weltveränder*innen und kreativen Neugestalter*innen, dass sich darauf freut, mit Ihnen die Welt ein Stückchen fairer zu machen.

Wir befristen alle neuen Beschäftigungsverhältnisse zunächst auf zwei Jahre. Bei gegenseitigem Interesse an einer Weiterbeschäftigung wird der Vertrag nach den zwei Jahren entfristet.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungen inkl. Referenz(en) ausschließlich per Email und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen zu.

TransFair e.V.
Frau Katja Wahli-Heinen
E-Mail: k.wahli@fairtrade-deutschland.de
Tel.: 0221-94 20 40-32
Web: www.fairtrade-deutschland.de

Die Bewerbungsfrist endet am 31.3.2021

Bewerbungsschluss: 
31.03.2021
Anbieter: 
TransFair e.V. / Fairtrade Deutschland
Remigiusstr. 21
50937 Köln
Deutschland
WWW: 
http://www.fairtrade-deutschland.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Katja Wahli-Heinen
Telefon: 
0221-94 20 40-32
E-Mail: 
k.wahli@fairtrade-deutschland.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.02.2021


zurück nach oben