SAP HCM Manager*in

StEB Köln

Beschreibung: 

Wir, die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR – StEB Köln, sorgen mit professionellem Service für die umweltgerechte Abwasserbeseitigung und den Gewässer- und Hochwasserschutz der Millionenstadt Köln.

In unserem Handeln verpflichten wir uns der Kölner Bevölkerung. Als moderner Arbeitgeber stehen wir für Verlässlichkeit und Sicherheit. Wir leisten einen wertvollen Beitrag zur Lebensqualität in Köln und freuen uns über jede Bewerbung.

Für die Abteilung MP „Personal und Organisation“

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n

SAP HCM Manager*in

Payroll und Administration

Aufgaben:

  • Betrieb, Design, Operationalisierung sowie Implementierung unserer Prozesse im SAP HCM-System, im DMS (Doxis/SER), in der digitalen Personalakte sowie den elektronischen Workflows
  • Sicherstellung des korrekten und termingerechten Gehaltsabrechnungslaufs unter Einhaltung der gesetzlichen, tarifvertraglichen und betrieblichen Regelungen einschl. Folgeaktivitäten und Jahresabschlussarbeiten
  • Kontinuierliche Verbesserung und Gestaltung von Prozessen beim weiteren Auf- und Ausbau des Personalservices sowie des internen Kontrollsystems (z.B. Aufbau eines ESS-Portals)
  • Projekt- /Prozessmanagement in Zusammenarbeit mit den Stakeholdern
  • Controlling und Reporting
  • Pflege von Projekt-, Prozess- und Systemdokumentationen
  • Know-How-Transfer im Unternehmen und Bereich
  • Permanente Fortbildung in allen Kompetenzfeldern

Profil:

  • abgeschlossenes (Bachelor-)Studium der Wirtschaftsinformatik, der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbarer Abschluss
  • Sehr gute Kenntnisse in den SAP HCM Modulen Personaladministration sowie Payroll, gerne auch Kenntnisse in weiteren SAP-Modulen wie Business Warehouse, Reisekosten und Organisationsmanagement
  • Erfahrung im Customizing und der Administration von SAP-Systemen, sowie im Projektmanagement
  • Kenntnisse im Einkommensteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Projekterfahrung mit Lean Management/KVP verbunden mit der Fähigkeit, Prozesse zu analysieren und zu optimieren
  • verantwortungsvolle und selbstständige Arbeitsweise, sowie Freude an der beruflichen Weiterentwicklung und an der Einarbeitung in komplexe Zusammenhänge
  • gute Vorstellung von der digitalen Zukunft einer HR- Abteilung

Wir bieten:

  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V)
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche sowie 13 Gehälter pro Jahr
  • Zuschuss zum Jobticket sowie kostenlose Parkplätze
  • geregelte Arbeitszeiten und einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsangebote

Ihre Bewerbung:

Wir fördern ein gleichberechtigtes Zusammenarbeiten von Frauen und Männern, so dass Frauen nach Maßgabe unseres Gleichstellungsplans besonders berücksichtigt werden. Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TV-V).

Ansprechpartnerin im Recruiting-Team:

Marta Molina Sanchez
Telefon: 0221 221 22945

www.steb-koeln.de/karriere

Bewerbungsschluss: 
14.03.2021
Anbieter: 
StEB Köln
Ostmerheimer Straße 555
51109 Köln
Deutschland
WWW: 
http://www.steb-koeln.de/
Ansprechpartner/in: 
Frau Marta Molina - Personalentwicklung und Führungskräftebetreuung
Telefon: 
0221 221-22945
Online-Bewerbung: 
http://hrportal.steb-koeln.de/...ap-wd-configID=Z203_HRRCF_A_APPLWIZARD_CONF
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.02.2021


zurück nach oben