Mitarbeiter*in Corporate Social Responsibilty

Sympatex Technologies GmbH

Beschreibung: 

Als einer der weltweit führenden Anbieter ist Sympatex® seit 1986 Synonym für Hightech-Funktionsmaterialien in Bekleidung, Schuhen, Accessoires und technischen Anwendungsbereichen.

Die aktuelle weltweite Situation hinsichtlich des Corona-Virus COVID-19 zeigt, dass die ganze Welt längst eng miteinander verbunden ist. Genau in diesem Bewusstsein, haben wir uns zum Ziel gesetzt nicht nur das gesetzlich Notwendige, sondern das technisch Mögliche zu unternehmen, um unseren Beitrag zu leisten, damit die Textilindustrie so schnell wie möglich den ökologischen Kreislauf schließen kann. Durch eigene Entwicklung sowie einen engen Dialog mit unseren Kunden möchten wir eine Bekleidungsindustrie ermöglichen, die hohe individuelle Ansprüche mit der kompromisslosen Verantwortung für die kommende Generation verbindet. Wir sind der Ansicht, dass dies kein Widerspruch sein muss. Für uns ist das höchste Maß der Freiheit, sich freiwillig zu verpflichten, nach besten Kräften ein Ziel zu verfolgen: „Closing the Textile Loop“. Zu diesem gemeinsamen Ziel laden wir Sie ein.

Wir bei Sympatex® arbeiten seit 2019 in einer agilen Organisationsstruktur mit flachen Hierarchien in interdisziplinär besetzten Projektteams. Eine kooperative, eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie eine wertschätzende, transparente Kommunikation bilden die Basis unseres gemeinsamen Wertegefüges.

Zur Verstärkung unseres Teams am Hauptsitz in München/Unterföhring besetzen wir baldmöglichst folgende Position:

Mitarbeiter*in Corporate Social Responsibilty

Ihre Hauptaufgaben

in dieser verantwortungsvollen Position liegen in der Unterstützung des Teams bei der Einhaltung der unternehmerischen Sorgfaltspflicht. Dies beinhaltet:

  • Fortlaufende Implementierung des Nachhaltigkeitsgedankens innerhalb des Unternehmens sowie insbesondere in der Lieferkette
  • Enge Zusammenarbeit mit Partnern und Lieferanten, um die Anforderungen an die sozialen Arbeitsbedingungen und die gesetzlichen Umweltstandards sicherzustellen
  • Auditierung sozialer Standards in der Lieferkette zur rechtlichen Absicherung des Unternehmens
  • Prozessoptimierung zur Lieferantenauswahl unter Nachhaltigkeitsaspekten
  • Analyse und Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Social Compliance bei den zusammenarbeitenden Textilorganisationen
  • Intensive Lieferantenkommunikation und Unterstützung bei der Einholung und Durchführung von Schadstoffprüfungen nach REACh sowie zusätzlich im Rahmen der Mitgliedschaften von Sympatex
  • Mitwirkung beim übergeordneten Unternehmensziel der textilen Kreislaufschließung sowie Mitarbeit in den relevanten Projektteams zur Umsetzung der Sozial- und Umweltstandards von Sympatex

Ihr Profil

Idealerweise haben Sie einen erfolgreich abgeschlossenen Hochschulabschluss, z.B. als Textil- und Bekleidungstechniker mit dem Fokus auf Nachhaltigkeitsthemen und Lieferkettenmanagement sowie Berufserfahrungen im Bereich funktionaler Textilien und Membranen.

Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, die Bereitschaft, sich mit den technischen Grundlagen unserer Produkte intensiv auseinanderzusetzen und Kreativität sind Voraussetzung, ebenso wie verhandlungssicheres Englisch. Analytisches Denkvermögen, Organisationstalent, Belastbarkeit und Bereitschaft zum Reisen (ca. 30%) runden Ihr Profil ab.

Bewerbung

Wenn Sie Freude an einem spannenden beruflichen Umfeld haben und als Teil eines dynamischen Teams aktiv mitgestalten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Email inklusive frühestmöglichem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung an:

Sympatex Technologies GmbH
Manja Maronek, HR Manager
Feringastraße 7a, 85774 Unterföhring
E-mail: bewerbungen@sympatex.com
Tel.: +49/89/940058-212

www.sympatex.com

Anbieter: 
Sympatex Technologies GmbH
Feringastraße 7A
85774 Unterföhring
Deutschland
WWW: 
http://www.sympatex.com
Ansprechpartner/in: 
Frau Manja Maronek
Telefon: 
+49/89/940058-212
E-Mail: 
bewerbungen@sympatex.com
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.02.2021


zurück nach oben