Sachbearbeitung Baugenehmigungsverfahren (m/w/d)

Landeshauptstadt Mainz

Beschreibung: 

Wir suchen Verstärkung für unser Grün- und Umweltamt:

Sachbearbeitung Baugenehmigungsverfahren (m/w/d)

Abteilung Umweltplanung

Die Stelle ist in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden zu besetzen.

Es besteht die Möglichkeit, die wöchentliche Arbeitszeit befristet bis 31.12.2021 auf 28,5 Stunden aufzustocken.

Kennziffer 67/07

Ihre Aufgaben:

  • Vollzug des Naturschutzrechts, insbesondere der Eingriffsregelung bei bauordnungsrechtlichen Vorhaben
  • Stellungnahmen als Träger öffentlicher Belange für bauordnungsrechtliche Vorhaben
  • Vollzug der Satzung über Grünflächen bei Bauvorhaben
  • Vollzug der Rechtsverordnung zum Schutze des Baumbestandes bei Bauvorhaben
  • Kontrolle der Baustellen und Abnahme der naturschutzrechtlichen Vorgaben
Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Umwelt- oder Geowissenschaften, Landespflege oder Landschaftsplanung im Diplom- oder Bachelorstudiengang
  • Kenntnisse im Bau- und Umweltrecht sind wünschenswert
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, sicheres und verbindliches Auftreten
  • Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Telearbeit und flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitrahmen (sofern dienstlich möglich)
  • Standortsicherheit im Stadtgebiet Mainz
  • Eine große Bandbreite an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen
  • Ein Jobticket für das Gebiet Mainz-Wiesbaden
  • Eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Die verlässlichen Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, z.B.
    • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis (bei Bewährung in der Probezeit)
    • 30 Tage Urlaub
    • Jahressonderzahlung

Entgeltgruppe 10 TVöD

Die Förderung von Vielfalt in der Verwaltung ist ein Leitziel der Landeshauptstadt Mainz. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Wir begrüßen besonders Bewerbungen von Frauen, da wir im Rahmen unseres Gleichstellungsplanes bestrebt sind, den Frauenanteil auf dieser Funktionsebene zu erhöhen.

Als familienorientiertes Unternehmen forciert die Stadtverwaltung Mainz die Einrichtung von Telearbeitsplätzen.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 23.04.2021 unter Angabe der Kennziffer 67/07 an:

Landeshauptstadt Mainz
Hauptamt
Postfach 38 20 / 55028 Mainz
E-Mail: bewerbung@stadt.mainz.de

Bewerbungsschluss: 
23.04.2021
Anbieter: 
Landeshauptstadt Mainz
Große Bleiche 46
55116 Mainz
Deutschland
WWW: 
https://www.mainz.de/leben-und-arbeit/umwelt/umwelt.php
Ansprechpartner/in: 
Personalabteilung
E-Mail: 
bewerbung@stadt.mainz.de
Online-Bewerbung: 
https://www.mainz.de/...n/sachbearbeitung-baugenehmigungsverfahren-m-w-d.php
Sonstiges: 
Kennziffer 67/07
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
01.04.2021


zurück nach oben