Agraringenieur/in als Dezernent/in (w/m/d)

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW

Beschreibung: 

Wir suchen

eine/einen Agraringenieur/in (w/m/d)

als Dezernent/in für den FB 82 - Agrarmarkt

Schwerpunkt Überwachung Geflügelfleisch, Fleisch, Eier und Fischetikettierung

KONDITIONEN

  • befristet
  • in Vollzeit (Teilzeit geeignet)
  • schnellstmöglich
  • am Dienstort: Duisburg

Die Stelle ist gem. § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) für zwei Jahre befristet. Die Bewerberin/ der Bewerber darf in einer Vorbeschäftigung nicht beim Land NRW beschäftigt gewesen sein.

IHRE AUFGABEN

  • Fachliche Konzeption und inhaltliche Ausgestaltung der Aufgabengebiete
  • Überwachung von Unternehmen im Aufgabenbereich „Agrarmarktüberwachung“, dabei Koordination und Prozesssteuerung der Arbeitsabläufe im Innen- und Außendienst bei den übertragenen Aufgaben einschließlich der Vorgabe eines risikobasierten Vorgehens
  • Erlass von Ordnungsmaßnahmen und Durchführung von Ordnungswidrigkeitenverfahren auf Grundlage der Überwachungsberichte des Außendienstes
  • Wahrnehmung der Fachaufsicht über Kreisordnungsbehörden
  • Regelmäßige Prüfung und ggf. Anpassung des Verwaltungsgebührenrahmens für die übertragenen Fachaufgaben
  • Bearbeitung von Anfragen von Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft und Verbrauchern
  • Vertretung der Aufgabengebiete nach außen, auch in Gremien auf Landes- und Bundesebene
Anforderungen: 

IHR PROFIL

fachlich (zwingend)

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Agrarwissenschaften (Univ.-Diplom oder M. Sc.), vorzugsweise der Vertiefungsrichtung Nutztierwissenschaften bzw. Tierproduktion

Von Vorteil sind:

  • Verwaltungserfahrung, bevorzugt nachgewiesen durch ein erfolgreich abgeschlossenes Agrarreferendariat
  • Promotion oder mehrjährige Berufserfahrung in der Agrar-und Ernährungswirtschaft
  • Kenntnisse der einschlägigen EU Verordnungen und nationalen Gesetzestexte sowie Verordnungen im ausgeschriebenen Aufgabenbereich
  • Kenntnisse oder Erfahrungen im Bereich der Fachaufsicht über nachgeordneten Bereich / externe Stellen
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit und Koordination eines Außendienstes

persönlich

  • Führungsstärke und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Kooperationsfähigkeit
  • Eigeninitiative und Entscheidungsfähigkeit
  • Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen gegenüber Dritten
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu konzeptionellem Denken sowie Problemlösungskompetenz
  • Besondere Fähigkeit, koordinierende Aufgaben durch Einbeziehung aller Beteiligten zielgerichtet und fachlich umfassend zu erledigen
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaft an Wochenenden und Feiertagen
  • Führerschein der Klasse B bzw. Fahrdienst durch eine Arbeitsassistenz im Sinne des SGB IX
Bewerbungsschluss: 
26.04.2021
Einsatzort: 
47051 Duisburg
Deutschland
Anbieter: 
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW
Leibnizstraße 10
45659 Recklinghausen
Deutschland
WWW: 
https://www.lanuv.nrw.de/landesamt/lanuv-als-arbeitgeber/stellenangebote
Ansprechpartner/in: 
Frau Simone Bartels
Telefon: 
02361 305 3113
E-Mail: 
jobs@lanuv.nrw.de
Online-Bewerbung: 
jobs@lanuv.nrw.de
Sonstiges: 
FB 82/befr/2021_Bart
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.04.2021


zurück nach oben