Bauingenieurin bzw. Bauingenieur für den Bereich Technik / Deponie (w/m/d)

A.V.E. Eigenbetrieb Kreis Paderborn

Beschreibung: 

Stellenausschreibung

Der A.V.E. Eigenbetrieb Kreis Paderborn betreibt in seinem Entsorgungszentrum eine DK0 und DKII Deponie mit einer nachgelagerten Sickerwasserkläranlage. Im Entsorgungszentrum werden die graue und grüne Tonne umgeschlagen und der Abfallbeseitigung durch Dritte zugeführt. Kompost in Bioqualität hergestellt. Neben dem Blockheizkraftwerk tragen PV-Anlagen und zwei Windräder einen wichtigen Beitrag zur angestrebten Klimaneutralität der Kreisverwaltung Paderborn bei.

Beim A.V.E. Eigenbetrieb Kreis Paderborn ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer bzw. eines

Bauingenieurin bzw. Bauingenieurs für den Bereich Technik / Deponie (w/m/d)

zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Entwicklung und Projektierung von Konzepten zur Optimierung von Entsorgungsvorgängen
  • Durchführung und Unterstützung von öffentlichen Vergaben
  • Bestandpflege und Dokumentation
  • Unterstützung der Betriebs- und Projektleitung bei der technischen und planerischen Betreuung von Betriebseinrichtungen im Entsorgungszentrum
  • Unterstützung der Betriebs- und Projektleitung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Projekten der Deponieerweiterung,
  • Oberflächenabdichtung u. Sanierungsmaßnahmen

Ihr Profil:

  • Abschluss als Diplomingenieur/Bachelor/Master
  • Erfahrungen im Bereich der Abfallwirtschaft
  • Erfahrungen im öffentlichen Vergaberecht (VOB, VOL, HOAI)

Unser Angebot:

  • Unbefristeter Vollzeitarbeitsplatz
  • Einarbeitung und Fortbildung
  • Ein engagiertes und motiviertes Team
  • Bewertung nach Entgeltgruppe 11 TVöD, Entwicklungsmöglichkeiten sind gegeben

Grundsätzlich ist die Stelle bei durchgehender Besetzung teilbar. Der A.V.E. Eigenbetrieb Kreis Paderborn verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Als modernes Entsorgungszentrum wird auf qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber gesetzt, um gegenwärtig und in Zukunft einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern beim Eigenbetrieb sicherzustellen.

Unter Beachtung des Leistungsprinzips werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Besonders erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften) richten Sie bitte bis spätestens 10.05.2021 an den

A.V.E. Eigenbetrieb Kreis Paderborn
Personalabteilung

Postfach 2250
33052 Paderborn

Online Bewerbungen sind erwünscht und sind zu richten an:
E-Mail:         k.liebig@ave-kreis-paderborn.de

Für Fragen steht Ihnen Herr Kahmen 05251/181225 zur Verfügung:
E-Mail:         r.kahmen@ave-kreis-paderborn.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsschluss: 
10.05.2021
Anbieter: 
A.V.E. Eigenbetrieb Kreis Paderborn
Personalabteilung
Postfach 2250
33052 Paderborn
Deutschland
Ansprechpartner/in: 
Herr Kahmen
Telefon: 
05251/181225
E-Mail: 
r.kahmen@ave-kreis-paderborn.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.04.2021


zurück nach oben