Ingenieur (m/w/d) für die Struktureinheit Ökologie

LMBV mbH

Beschreibung: 

Wir suchen am Standort Senftenberg voraussichtlich ab August 2021 einen

Ingenieur (m/w/d) für die Struktureinheit Ökologie.

 - 24/2021  -

Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) ist ein Unternehmen des Bundes. Zu den Aufgaben der LMBV gehören neben dem Sanierungsbergbau in den Braunkohleregionen der Lausitz und Mitteldeutschlands auch die Verwahrung von stillgelegten Kali-, Spat- und Erzbergwerken.

Mit der Sicherung der einstigen Gruben und Industriebetrieben sowie der Wiedernutzbarmachung der beanspruchten Flächen entstehen neue Chancen für Industrie und Gewerbe sowie neu gestaltete Lebensräume für Mensch und Natur.

Arbeiten Sie an unseren Aufgaben mit!

Wir bieten Ihnen:

  • interessante und vielseitige Aufgabenstellungen,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • betriebliche Fortbildung sowie
  • eine tarifliche Vergütung einschließlich betrieblicher Altersvorsorge.

Freuen Sie sich auf eine Tätigkeit in einem kompetenten und sympathischen Team.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Erarbeitung von Aufgabenstellungen für Ingenieur-Leistungen inkl. deren vertragliche Begleitung sowie Projektbegleitung und Durchführung der Leistungsabnahme,
  • Prüfung und Bewertung externer Fachplanungen zu Belangen des Naturschutzes, insbesondere Artenschutzfachbeiträge (einschl. faunistische und floristische Kartierleistungen), Verträglichkeitsprüfung Natura 2000, Landschaftspflegerische Begleitpläne,
  • Bearbeitung und Bewertung von Leistungsbeschreibungen/-verzeichnissen,
  • Erarbeitung von Stellungnahmen für Genehmigungsverfahren sowie Mitwirkung bei der Umsetzung von Auflagen und Nebenbestimmungen,
  • Bearbeitung von Genehmigungen nach Naturschutz- und Forstrecht und von Vorgängen zum Artenschutz und zur naturschutzfachlichen Begleitung sowie
  • Führung des naturschutzrechtlichen Auflagenmanagements inkl. entsprechender Statistiken und Datenbanken.
Anforderungen: 
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (FH) in einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit Spezialisierung Naturschutz und Naturschutzrecht,
  • Erfahrung bei der Erstellung von Fachgutachten im Bereich Naturschutz und im Umgang mit Behörden sowie
  • erweiterte Anwenderkenntnisse im MS Office, SAP MM und AVA.

Gute analytische Fähigkeiten, Organisationsvermögen und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Die Bewerbungen sind unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer  - 24/2021 -

bis 19.05.2021 mit

  • Bewerbungsschreiben,
  • tabellarischem Lebenslauf sowie
  • Zeugnissen (Arbeitszeugnisse) / Qualifikationsnachweisen

an

LMBV mbH, Abteilung Personalwesen, Knappenstraße 1, 01968 Senftenberg

zu richten.

E-Mail: bewerbungen@lmbv.de

als eine pdf-Datei/max. 8 MB

Bewerbungsschluss: 
19.05.2021
Anbieter: 
LMBV mbH
Personalwesen
Knappenstraße 1
01968 Senftenberg
Deutschland
WWW: 
http://www.lmbv.de
E-Mail: 
bewerbungen@lmbv.de
Sonstiges: 
Stellenausschreibungsnummer: 24/2021
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.04.2021


zurück nach oben