Bereichsleiter*in Grünflächen

Landeshauptstadt Potsdam

Beschreibung: 

Potsdam ist lebenswert, familien­freundlich und vielfältig.

Das spiegelt sich auch in der Verwal­tung der branden­burgischen Landes­hauptstadt wider. Mit mehr als 2.500 Beschäftigten sind wir eine der größten Arbeit­geberinnen der Region. Als kommunale Behörde halten wir die Stadt am „Laufen“ und sind zuver­läs­sige Dienst­leisterin für die Ein­wohnerinnen und Einwohner. Gleich­zeitig geben wir die Impulse für die Entwicklung der Stadt.

Potsdam wächst und damit auch die Aufgaben in der Verwaltung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Klima, Umwelt und Grünflächen zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit eine*n

Bereichsleiter*in Grünflächen

Kennziffer 453.000.01

Ihre Aufgaben:

  • Leiten des Bereiches Grünflächen mit rund 80 Mitarbeitenden
  • Wahrnehmen der Personalverantwortung durch leistungsorientierte Führung und Motivation der Mitarbeitenden
  • Koordinieren der Aufgabenerfüllung und Umsetzung fachlicher und verkehrssicherheitsrelevanter Standards für ein sach- und umweltgerechtes Management der kommunalen Park- und Grün­anlagen, Uferwege, Spielplätze, Gartendenkmale und Straßenbäume
  • Treffen von Fachentscheidungen bei Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung des Bereiches Grünflächen
  • Initiieren, Steuern und Führen von Projekten des Garten- und Landschaftsbaus
  • Teilnehmen an und Mitwirken in fachbezogenen Gremien und Veranstaltungen
  • Übernehmen der Budgetverantwortung für den Bereich
  • Moderieren von fachbereichs- und bereichsübergreifenden Prozessen im Zusammenhang mit den ingenieurtechnischen Belangen des Bereiches
  • Leiten und Begleiten der städtischen Freiflächenkonzepte, von Verfahren und planerischen Inhalten auf dem Gebiet der kommunalen Freiflächenentwicklung und des Landschaftsbaus
  • Gewährleisten der Baulastträgerverantwortung u.a. für den kommunalen Baumbestand sowie für die öffentlichen Grünflächen und Kinderspielplätze

Ihr Profil:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder Diplom) der Fachrichtung Freiraum-, Land­schaftsplanung, Umweltwissenschaften oder vergleichbar

  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbaren Aufgabenfeldern mit Führungserfahrung

  • Sehr stark ausgeprägte Managementkompetenz mit fundierten Erfahrungen im ökonomischen und prozess­orientierten Handeln sowie im Anwenden von modernen Führungsmethoden
  • Umfangreiche Projektmanagementkenntnisse
  • Einschlägige Fach- und Rechtskenntnisse in den Gebieten Landschafts- und Freianlagenplanung, Garten- und Landschaftsbau, Flächenmanagement, Bau-, Planungs-, Umwelt- und Vergaberecht sowie Verkehrssicherungspflicht
  • Idealerweise Kenntnisse im Aufbauen und Managen von GIS-Anwendungen
  • Ausgeprägte Gender- und Diversitykompetenz
  • Sehr hohe Urteils- und Entscheidungsfähigkeit, starke Kommunikations- und Kooperations­kompetenz sowie Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • Mitgestaltung der Zukunft Potsdams!
  • Eine faire tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes in der Entgeltgruppe
  • E 13 TVöD (VKA)
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit betrieblicher Altersvorsorge in einer wachsenden Stadt
  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld und spannende berufliche Herausforderungen
  • Eine bessere Work-Life-Balance durch flexible & moderne Arbeitszeitregelungen
  • Leistungsorientierte Bezahlung sowie Jahressonderzahlung
  • Spezielle Coaching- und Mentoringprogramme für Führungskräfte
  • Monatliche Bezuschussung eines Firmentickets in Höhe des Tarifgebietes Potsdam AB

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stadt Potsdam engagiert sich für Chancengleichheit und hat sich die Aufgabe der Förderung von Frauen in Führungspositionen zu Herzen genommen. Wir begrüßen daher besonders Bewerbungen von Frauen.

Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 24.05.2021.

Bitte bewerben Sie sich gern online über unser Karriereportal.

Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berück­sichtigung dienstlicher Erforder­nisse grundsätzlich möglich. Die Landes­hauptstadt Potsdam fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleicher­maßen für jedes Geschlecht geeignet.

Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interes­sierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit inter­kultureller Kompetenz.

Landeshauptstadt Potsdam
Friedrich-Ebert-Straße 79/81 * 14469 Potsdam

Bewerbungsschluss: 
24.05.2021
Anbieter: 
Landeshauptstadt Potsdam
Friedrich-Ebert-Straße 79-81
14469 Potsdam
Deutschland
WWW: 
http://www.potsdam.de
Online-Bewerbung: 
https://bewerbung.potsdam.de/...e3324a28-2057-4db1-867c-de60cadd042b,popup=y
Sonstiges: 
Kennziffer 453.000.01
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.04.2021


zurück nach oben