Studentische Hilfskraft / MinijobberIn – Artenschutzprojekt: Bille Aal

Anglerverband Hamburg e.V.

Beschreibung: 

Studentische Hilfskräfte / Minijobber*Innen - Biologie / Umweltwissenschaften

Der Anglerverband Hamburg e.V. sucht für das

Projekt „Bille Aal“ zum Schutz des Aalbestandes in der Bille

zwei Studentische Hilfskräfte / Minijobber*Innen

zum 1.6.2021

Wir bieten die Möglichkeit zur Mitarbeit bei einem Artenschutzprojekt mitten in Hamburg. Ziel des Projektes ist es Aalen die Laichwanderung zur Sargassosee zur ermöglichen, die bisher durch Querbauwerke verhindert wird.

Darüber hinaus sollen Daten über Populationsgröße und Zustand des Aalbestandes ermittelt werden. Die Stellen sind auf 6 Monate befristet.

Aufgabenspektrum:

  • Fahren eines Motorbootes mit 15 PS (Führerschein frei)
  • Unterstützung bei der Fischerei mit Reusen
  • Datenaufnahme (Wiegen, Messen, Protokollieren)
  • Ggf. Untersuchung auf Parasiten und des Alters der Aale
Anforderungen: 

Anforderungen:

Für die Wahrnehmung der Aufgaben suchen wir Minijobber*Innen, Studenten*Innen der Biologie, Umweltwissenschaften oder ähnlicher Fachrichtungen.

  • Erfahrung beim Umgang mit Fischen (Fischereischein wünschenswert)
  • Erfahrung beim Umgang mit Motorbooten
  • Bereitschaft bei jedem Wetter draußen zu arbeiten
  • Kenntnisse in MS Office
  • Zuverlässigkeit, Organisationsfähigkeit, Team,- und Kontaktfähigkeit

Die Arbeitseinsätze werden regulär Montag, Mittwoch und Freitag stattfinden und 3-4 Stunden dauern. Können nach Absprache aber variieren. Die Vergütung beträgt 12,- €/h

Bewerbungsschluss: 
15.05.2021
Anbieter: 
Anglerverband Hamburg e.V.
Entenwerder 10
20539 Hamburg
Deutschland
WWW: 
https://anglerverband-hh.de/
Ansprechpartner/in: 
Robin Giesler
Telefon: 
040 41469310
E-Mail: 
robin.giesler@asvhh.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
27.04.2021


zurück nach oben