Stadtplaner/-in

GLU Gesellschaft für Geotechnik, Landschafts- und Umweltplanung mbH

Beschreibung: 

Wir sind ein in Jena ansässiges und in ganz Deutschland tätiges Planungs- und Ingenieurbüro mit einem Fokus auf den Bereich der erneuerbaren Energien. Wir begleiten für unsere Kunden, u. a. Energiegenossenschaften und Projektentwickler, die Vorbereitung und Umsetzung ihrer Projekte.

Was erwarten wir:

  • Vorbereitung und Begleitung von Bauleitverfahren für Projekte der Erneuerbaren Energien
  • Konzeptionelle Erarbeitung von Bebauungs- und Flächennutzungsplänen
  • Absprache mit Behörden und Kommunen sowie Organisationen und Begleitung von Veranstaltungen zum Bürgerdialog
  • Koordination der Ausschreibungs- und Vergabeprozesse für die umzusetzenden Planungen sowie Mitwirken bei der Auswahl der ausführenden Unternehmen
  • Zusammenstellung von Planungsunterlagen inkl. Aufbereitung von kartographischen Daten und relevanten Informationen
  • der Arbeitsort ist Jena

Ihr Profil

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/Master/Bachelor) der Stadtplanung oder der Landschaftsarchitektur/Architektur mit Vertiefung in Stadtplanung
  • Einschlägige Berufserfahrung - gerne geben wir auch engagierten Berufseinsteigern eine Chance
  • Teamfähigkeit
  • Kreativität und gestalterische Fähigkeiten
  • Kommunikationsfähigkeit und vernetztes Denken
  • sicheres Auftreten beim Kunden

Wir bieten

  • vielseitige, spannende und abwechslungsreiche Projekte im Segment der Erneuerbaren Energien
  • Integration in ein professionelles Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Arbeiten mit moderner Hard- und Software
  • Leistungsgerechte Bezahlung

Kontakt
Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
info@glu.de

Beschäftigungsbeginn zum 01.03.2021 oder nach Absprache Bewerbungen bitte bis zum 31.01.2021

Anbieter: 
GLU Gesellschaft für Geotechnik, Landschafts- und Umweltplanung mbH
Saalbahnhofstraße 27
07743 Jena
Deutschland
WWW: 
http://www.glu.de
E-Mail: 
info@glu.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.12.2020


zurück nach oben