Dieses Stellenangebot als E-Mail versenden:



Manager Forst (m/w/d)

Jacobs GmbH

Beschreibung: 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Projektstandort in Würzburg einen 

Manager Forst (m/w/d) 

Wir bei Jacobs stellen uns heute der Herausforderung, das Morgen neu zu erfinden. Mit einem Umsatz von 13 Milliarden Dollar und mehr als 55.000 Mitarbeitern bietet Jacobs ein breites Spektrum professioneller Dienstleistungen an, darunter Beratung, Technik, Wissenschaft und Projektabwicklung für den staatlichen und privaten Sektor. 

Der Geschäftsbereich People & Places Solutions steht für die Verbesserung unserer Lebensqualität rund um den Globus. Das Ziel, innovative Lösungen für unsere Umwelt und Gesellschaft zu entwickeln, treibt uns an.  

Wir implementieren lebenswichtige Technologien, sorgen für sauberes Trinkwasser und Elektromobilität. Außerdem stellen wir eine globale Vernetzung durch moderne Infrastruktur sowie neue Innovationen sicher. Unsere einzigartige, interdisziplinäre und ganzheitliche Herangehensweise macht es möglich, die Welt von Morgen nachhaltig zu prägen.  

Als Integrated Service Delivery Partner ist Jacobs maßgeblich involviert in die Planung und Umsetzung des SuedLink Projektes. Im Zuge dieses Infrastrukturprojektes wird das größte Erdstromkabel der Welt geplant, entworfen und gebaut. Die Gleichstromtrasse wird eine Wegstrecke von über 700 km umfassen und verbindet Offshore-Windanlagen im Norden und Solarparks im Süden von Deutschland. Dies stellt einen Meilenstein in der deutschen Energiewende dar.  

Unsere Projekte bieten Ihnen spannende Herausforderungen und außergewöhnliche Entwicklungsmöglichkeiten. 

Der/Die Manager/in Forst ist verantwortlich und zuständig für die Umsetzung, Sicherstellung und Betreuung forstrechtlicher Vorgaben, Normen und projektspezifischen Anforderungen insbesondere die forstrechtliche Kompensation betreffend auf regionaler Ebene. Dazu steht er/sie in engem Kontakt mit anderen Fachgebieten sowie Stakeholdern.  

IHRE AUFGABEN: 

  • Erarbeitung und Implementierung von praktischen Lösungen bei Konflikten zwischen dem Projekt und forstwirtschaftlichen Belangen sowie Kooperation mit Vertretern des Forstsektors auf regionaler Ebene 
  • Umsetzen der fachlichen Anforderungen der Arbeitsgruppe Forst des Fachbereichs Umwelt und Sicherstellen der Anwendung in den regionalen Planungsbüros  
  • Begleiten der Planung zum Forst in der Region in engem Kontakt zu den regionalen Behörden und oberen sowie unteren Fachbehörden  
  • Verantworten der Einhaltung länderspezifischer Vorgaben und Richtlinien  
  • Agieren als Schnittstelle zu anderen Fachbereichen der Region und regionalen Planungsbüros 
  • Reporting neuer Fragestellungen der regionalen Planungsbüros an den Fachbereich Umwelt und Mitwirken an der fachlichen Lösung 
  • Sicherstellung der Einhaltung und Formulierung der Anforderungen des Steuerungsterminplanes 
Anforderungen: 

IHRE QUALIFIKATIONEN: 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Forstwirtschaft, Forstingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation 
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im forstwirtschaftlichen Sektor  
  • Erfahrungen in der Vorbereitung und Durchführung von Genehmigungsverfahren sowie Anwendungserfahrung von Methoden und Tools des Projektmanagements 
  • Erfahrungen im Planungs- und Genehmigungsrecht (z.B. UVPG, BNatSchG, EnWG, VwVfG) sind von Vorteil 
  • Kenntnisse im Bereich Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung, regenerativen Energien oder in relevanten Bereichen der Energiewirtschaft sowie Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden und anderen Übertragungsnetzbetreibern sind von Vorteil  
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift  
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil 
  • Reisetätigkeit ca. 40% 
  • Sehr gute Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten 
  • Hervorragende Teamplayer-Qualitäten mit einem hohen Maß an Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit, auch in Konfliktsituationen 

WIR BIETEN: 

  • Unbefristete Festanstellung in nachhaltigen, zukunftsweisenden Projekten 
  • Ein internationales Arbeitsumfeld und eine einzigartige Unternehmenskultur mit Schwerpunkt auf individueller Karriereentwicklung und Work-Life-Balance 
  • Freundliche Atmosphäre und professionelle Zusammenarbeit auf der Grundlage von Vielfalt und Integration am Arbeitsplatz (z.B. diverse Netzwerkorganisationen wie Career Network, Women Network sowie unterschiedliche Mental Health Programme) 
  • Persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen von Schulungen, Mentoring- und Absolventenprogrammen 
  • Karrieremöglichkeiten in internationalen Projekten  
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten  
Bewerbungsschluss: 
31.12.2022
Einsatzort: 
97082 Würzburg
Deutschland
Anbieter: 
Jacobs GmbH
Umweltplanung
Parkring 20
85748 München
Deutschland
WWW: 
http://www.jacobs.com
Ansprechpartner/in: 
K. Kazun
E-Mail: 
recruitmenteurope@jacobs.com
Online-Bewerbung: 
https://jacobs.taleo.net/...20000DQT&tz=GMT%2B01%3A00&tzname=Europe%2FBerlin
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.03.2022