Eventmanager:in (m/w/d)

B.A.U.M. e.V.

Als Netzwerk setzt sich B.A.U.M. e.V. dafür ein, das zentrale Thema voranzubringen: eine lebenswerte Zukunft durch nachhaltiges Wirtschaften.

Der 1984 gegründete Verband ist heute mit knapp 800 Mitgliedern eine starke Stimme nachhaltig wirtschaftender Unternehmen und eine treibende Kraft für nachhaltige Entwicklung in Europa. B.A.U.M. unterstützt seine Mitglieder bei Aufbau und Weiterentwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien und vernetzt Akteur:innen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Medien und Verbänden. www.baumev.de | app.baumev.de | twitter.com/BAUMeV | linkedin.com/company/baum-ev

Eventmanager:in (m/w/d)

Als Verband entwickeln und organisieren wir für unsere Hauptzielgruppe Unternehmen neben inhaltlichen Projekten zu Nachhaltigkeitsthemen und verschiedenen Transformationsdialogen auch zahlreiche große und kleine Veranstaltungen in verschiedenen Formaten.

Das sind die Aufgaben:

  • Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von physischen, virtuellen und hybriden Veranstaltungen
  • Organisation und Koordination projektbezogener Events in Abstimmung mit den Projektteams und eingeladenen Expert:innen
  • technische Unterstützung (Präsentationserstellung und -einspielungen vor Ort, sli.do, Event- App, Tools zum Vernetzen, Breakoutsessions, etc.)
  • Steuerung der Gewerke (Location, Catering, Audio-/Videotechnik, Streaming-/Webcast- Services, Grafik, Produktion Printmedien/digitale Inhalte, Fotograf:in, Dolmetscher:in, GEMA, externes Personal)
  • Absprachen mit Auftretenden: Referierende, Preisträger:innen, Moderator:in, Musiker:innen
  • organisatiorische Absprachen mit und Betreuung von Sponsor:innen und Kooperationspartner:innen
  • Steuerung der kaufmännischen Prozesse (z.B. Einhaltung von Richtlinien zu nachhaltiger Beschaffung, Compliance-Regelungen und steuerlicher Aspekte) sowie fachliche Prüfung von Angeboten, Beauftragungen, Rechnungen und Verträgen
  • Budgetplanung und -steuerung
  • Vorbereitung der Jurysitzung des B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreises in Absprache mit dem Juryvorsitz
  • Teilnehmenden-Management und Logistikplanung (Hotels, Anreise)
  • Locationauswahl und Raumkonzeption
  • Nachbereitung und Dokumentation der Events
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung bestehender und Konzeption neuer Veranstaltungsformate und Möglichkeiten zum Networking
  • enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Sponsorenakquise

Das suchen wir: eine Person mit:

  • Ausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann oder eine vergleichbare Ausbildung
  • mind. drei Jahre Berufserfahrung in Planung und Durchführung von Events verschiedener Formate für unterschiedliche Zielgruppen
  • Organisationstalent, das sich von unvorhergesehenen Ereignissen nicht aus der Ruhe bringen lässt und Spaß an der Entwicklung guter Formate hat

Darüber hinaus bist du/ sind Sie:

  • dynamisch, flexibel und liebst/lieben es, spontane Herausforderungen zu meistern
  • in der Lage, auf mehreren Baustellen und in unterschiedlichen Teams gleichzeitig zu arbeiten und verlieren trotzdem nicht den Überblick
  • serviceorientiert und hoch motiviert, gemeinsam mit uns einzigartige Events zu schaffen
  • zuverlässig, selbstständig und eigeninitiativ bei entsprechendem Teamgeist
  • bereit, Verantwortung zu übernehmen
  • kommunikationsfreudig und motivationsfähig
  • kontaktstark und gerne im Dialog mit Menschen
  • geschickt im Verhandeln mit Eventdienstleistern, Locations
  • sicher im Umgang mit Office Anwendungen, MS-Teams, Trello und LineUpr
  • erfahren mit digitalen Eventmanagement- und Collaboration-Tools
  • verhandlungssicher in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Das bieten wir:

  • Einstiegsgehalt: je nach Voraussetzung in Gruppe 2 unseres Gehaltstableaus mit perspektivischer Weiterentwicklung in Gruppe 3 (baumev.de/Transparenz.html)
  • eine Organisation, die das Thema Nachhaltigkeit lebt
  • abwechslungsreiche Veranstaltungen mit unterschiedlichen Themen aus dem Bereich Nachhaltigkeit
  • Raum zur persönlichen Entfaltung und eine Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum
  • ein konstruktives, sympathisches Team

Rahmenbedingungen:

  • Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit: 39 Stunden/Woche
  • flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit (Überstundenausgleich in weniger arbeitsintensiven Phasen)
  • Arbeitsort: Hamburg, Geschäftsstelle von B.A.U.M. e.V.; mobiles Arbeiten möglich
  • unbefristet, 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Jobticket für ÖPNV und BahnCard 50
  • betriebliche Altersvorsorge
Bewerbungsschluss: 
07.02.2023
Anbieter: 
B.A.U.M. e.V.
Osterstraße 58
20259 Hamburg
Deutschland
WWW: 
http://www.baumev.de
Ansprechpartner/in: 
Elisabeth Michels
Telefon: 
040 4907 1103 (außer mittwochs)
E-Mail: 
bewerbungen@baumev.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.01.2023