Referatsleitung (m/w/d) Wasserwirtschaft

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Beschreibung: 

Naturnahe Wälder, artenreiche Landschaften, gesunde und regional erzeugte Lebensmittel, wilde Bäche und saubere Luft: das alles ist nicht selbstverständlich, es ist unser täglicher Auftrag und Ansporn.

Gemeinsam machen wir uns stark für unsere natürlichen Lebensgrundlagen.

Werden Sie ein Teil davon und gestalten Sie mit uns eine lebenswerte Zukunft für Hessen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung (m/w/d) des Rechtsreferates Wasserwirtschaft

(bis A 16 HBesG) in der Abteilung „Wasser und Boden“.

Den vollständigen Ausschreibungstext mit weiteren Informationen zu Aufgabengebiet, Anforderungsprofil und unserem Angebot an Sie finden Sie unter https://stellensuche.hessen.de.

Bewerbungsschluss: 08.12.2021.

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Anforderungen: 

Ihre Aufgaben:

  • Sie beschäftigen sich mit dem Recht der Wasserwirtschaft sowie übergreifenden Rechtsangelegenheiten der Abteilung Wasser und Boden.
  • Sie haben die Rechtsaufsicht über nachgeordnete Behörden.
  • Neben den klassischen juristischen Aufgaben in einem Ministerium (gutachterliche Bewertung rechtlicher Fragestellungen, Erstellung von Gesetzentwürfen, Kommunikation mit Behörden und Verbänden auf Landes- und Bundesebene) gehört zu Ihren Aufgaben auch die Erarbeitung rechtlicher Lösungen für die Unterstützung der Fachreferate bei der Umsetzung politischer und fachlicher Anforderungen.

Unsere Anforderungen:

  • Führungsfähigkeit; mehrjährige Führungserfahrung ist von Vorteil, Konfliktregelungsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit,
  • Fachübergreifendes Denken und Handeln, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit (incl. Verhandlungsgeschick)
    • Befähigung zum Richteramt
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Umweltverwaltung oder der Wasserwirtschaft
    • Gute Rechtskenntnisse, insbesondere im Verwaltungs- und Umweltrecht
    • Vertiefte Kenntnisse des Rechts der Wasserwirtschaft und der Vorgaben aus der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) sind von Vorteil

Unsere Angebote:

  • Privat- und Arbeitsleben im Einklang Flexible Arbeitszeitgestaltung Home-Office und mobiles Arbeiten Teilzeit möglich Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen
  • Gesund im Ministerium Vielfältige Sportangebote, neue Fitness- und Cardioräume; Gesundheitsvorsorge; ergonomische Arbeitsplätze
  • Attraktive persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten Coaching; Mentoring; nationale und internationale Jobrotation; Weiterbildungen; Personalentwicklung- und Aufstiegsmöglichkeiten; maßgebliche Weiterentwicklung des Aufgabengebietes; Vielfalt garantiert
  • Zukunftssicherer Arbeitgeber
  • LandesTicket: Kostenfreie Nutzung des ÖPNV in ganz Hessen
  • Fahrradfreundlicher Arbeitgeber
  • Moderne Büros und neueste technische Ausstattung
  • Attraktive Sozialleistungen

IHRE BEWERBUNG:

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 08.12.2021 über das Bewerberportal des Landes Hessen.

Bitte fügen Sie folgenden Unterlagen bei:

  • Lebenslauf
  • Qualifikationsnachweise
  • Ein aktuelles Zwischenzeugnis bzw. eine aktuelle Anlassbeurteilung
  • (nicht älter als ein Jahr) oder die Regelbeurteilungen der letzten drei Jahre

WISSENSWERTES:

  • Bis A 16 HBesG
  • In diesem Bereich besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.finden Sie hier.

  • Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Denk, Tel.: 0611/815-1300,
  • bei Fragen zum Verfahren Frau Schneider, Tel.: 0611/815-1119, zur Verfügung.

www.umwelt.hessen.de

  • Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Bewerbungsschluss: 
08.12.2021
Anbieter: 
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
-
Mainzer Straße 80
65189 Wiesbaden
Deutschland
WWW: 
https://umwelt.hessen.de/
Ansprechpartner/in: 
fachl,; Herr Denk; zum Verfahren: Frau Schneider
Telefon: 
0611 815-1300; -1119
Online-Bewerbung: 
https://stellensuche.hessen.de/...ingdetail/0050568426A61EEC91F39F1816636A02
Sonstiges: 
Referenzcode 50086164_0002
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.11.2021
zurück nach oben