Teamleiter*in Forschung / Monitoring / Citizen Science

Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.

Beschreibung: 

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. - Verband für Arten- und Biotopschutz (LBV) ist mit über 100.000 Mitgliedern und Förderern Bayerns größter Arten- und Biotopschutzverband und deutschlandweit führend in Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Teamleiter*in Forschung / Monitoring / Citizen Science

mit Stellvertreterfunktion Referatsleitung „Artenschutz“.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Dienstort ist die LBV-Landesgeschäftsstelle in Hilpoltstein oder Freising. Die Tätigkeit kann nach vorheriger Rücksprache auch teilweise im Homeoffice ausgeübt werden. Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Teamführung und Projektleitung in dem Bereich Forschung/Monitoring/Citizen Science (Monitoring häufiger Brutvögel, Statusbericht Vögel in Bayern, Vogel des Jahres, Gärten, Vogelfütterung, Igel, etc.)
  • Sie vertreten die Referatsleitung in deren Abwesenheit
  • Sie sind verantwortlich für Entwicklung, Akquise und Koordination wechselnder Projekte im Artenschutz. Dabei arbeiten Sie eng mit Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen 
  • Sie vernetzen die verschiedenen Arbeitsbereiche innerhalb des LBV zum Thema Citizen Science.
  • Sie beraten die Kolleg*innen aus unseren Geschäftsstelle im wissenschaftlichen Bereich
  •  Sie sind fachlich und organisatorisch kompetenter Ansprechpartner für Vorstand, Öffentlichkeit, Presse, Behörden und andere Verbände. 

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in einem naturwissenschaftlichen Studiengang oder eine vergleichbare Qualifikation und besitzen bereits mehrjährige Berufserfahrung
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Naturschutz, vor allem im wissenschaftlichen Bereich und Erfahrung in der Personalführung
  • Sie verfügen über umfangreiche Artenkenntnisse, insbesondere im Bereich Ornithologie
  • Sie haben Erfahrung in der Akquise und der Verwaltung von Finanzmitteln sowie in der Koordination und Abrechnung von Fremdmittelprojekten
  • Sie sind in der Lage eigenständig sowie fachlich interdisziplinär zu arbeiten und zeichnen sich durch eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise aus
  • Kommunikative Fähigkeiten, teamorientiertes Arbeiten sowie hohes Engagement und Belastbarkeit runden Ihr persönliches Profil ab.
  • Sie beherrschen das Arbeiten mit Office Anwendungen und können Datenanalysen (Excel, Access) durchführen.
  • Sie haben ein sicheres und verbindliches Auftreten.
  • Sie bringen eine hohe zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zur Arbeit auch an Abenden und Wochenenden mit und besitzen einen PKW-Führerschein der Klasse B

Unsere Benefits

  • Einen sinnstiftenden Job für eine bessere Welt
  • Einen durch kununu und focus ausgezeichneten Arbeitgeber
  • Eine Führungsposition in einem schnell wachsenden Verband
  • Faire Entlohnung mit Zusatzleistung wie Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Familienfreundliches Arbeitsklima
  • Partizipative und offene Arbeitsatmosphäre
  • Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit, wir erwarten aber auch die Bereitschaft, Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen
  • Ein Team aus engagierten Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen
  • Betriebliche Altersvorsorge in Form einer LBV-Betriebsrente
  • Einen Arbeitgeber mit 100%iger Weiterempfehlungsquote

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung, mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per Mail (alle Unterlagen bitte in einem pdf Dokument) bis 15. Dezember 2021 an:

Helmut Beran, Geschäftsführer, bewerbung@lbv.de

LBV-Landesgeschäftsstelle
Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein

Bewerbungsschluss: 
15.12.2021
Einsatzort: 
91161 Hilpoltstein, Remote möglich
Deutschland
Anbieter: 
Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein
Deutschland
WWW: 
http://www.lbv.de
Ansprechpartner/in: 
Helmut Beran
E-Mail: 
bewerbung@lbv.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
24.11.2021
zurück nach oben