Berater/in (m/w/d) für die landwirtschaftliche Produktion zur Zielerreichung der WRRL- Schwerpunkt: chemische Qualität Oberflächengewässer im RB Düsseldorf

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Beschreibung: 

Arbeiten Sie mit uns gemeinsam in einem motivierten und engagierten Team für die Grüne Branche!

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht für die Kreisstellen Kleve, Wesel in Kleve baldmöglichst eine/n

Berater/in (m/w/d) für die landwirtschaftliche Produktion zur Zielerreichung der Wasserrahmenrichtlinie,

Schwerpunkt chemische Qualität Oberflächengewässer im Regierungsbezirk Düsseldorf

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie führen produktionstechnische Beratungen mit Schwerpunkt Erosionsschutz, Düngung, Fruchtfolgegestaltung, Bodenbearbeitung und Pflanzenschutz im Sinne einer gewässerschonenden Landbewirtschaftung durch
  • Sie arbeiten bei der Maßnahmenentwicklung und begleiten die Maßnahmenumsetzung zur Verbesserung der chemischen Qualität der Oberflächengewässer mit
  • Sie arbeiten mit Behörden, Institutionen und Organisationen zusammen
  • Sie organisieren Fortbildungsveranstaltungen für landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebe
  • Sie verfassen Informationsrundschreiben
  • Sie nehmen Berichterstattungen, Veröffentlichungen und Vorträge vor
Anforderungen: 

Was Sie mitbringen:

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss Agrarwissenschaften (Bachelor oder Diplom) oder anderer, den Aufgabenschwerpunkten entsprechender Fachrichtung, möglichst mit Schwerpunkt Pflanzenbau, zum Zeitpunkt der Aufgabenübertragung
  • Gute fachliche Kenntnisse im Bereich Pflanzenernährung, Pflanzenschutz und Bodenschutz sowie Grundkenntnisse des Gewässerschutzes
  • Persönliche Identifikation mit der Wasserschutzberatung
  • PC-Kenntnisse (MS-Office, gerne ArcGIS oder QGIS)
  • Durchsetzungs- und Integrationsvermögen
  • Teamfähigkeit sowie eine strukturierte, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zum überregionalem Einsatz (Regierungsbezirk)
  • Führerscheinklassen B/ evtl. BE (alte Klasse 3)

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Kantine
  • umfassende Fort- und Weiterbildung
  • zusätzliche Altersvorsorge über die VBL
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • E-Learning

Es handelt sich um eine zunächst für 2 Jahre befristete Stelle. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) dotiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht. 

Job kompakt:

  • Bewerbung über Website
  • Besetzung baldmöglichst
  • in Kleve

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Werden Sie Teil des Teams!

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen reichen Sie bitte bis zum 04.09.2022 ausschließlich über das Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (Anforderungsnummer 1705) ein.

Den Zugang zum Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erhalten Sie über die Stellenanforderung unter www.landwirtschaftskammer.de/wir/stellen oder direkt unter https://career5.successfactors.eu/career?company=LandwirtschP.

Bewerbungsschluss: 
04.09.2022
Einsatzort: 
47533 Kleve
Deutschland
Anbieter: 
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Fachbereich 11 - Personal, Organisation
Nevinghoff 40
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
https://www.landwirtschaftskammer.de/
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Dr. Andrea Kauka, Christina Driehsen; zum Verfahren: Christian Westebbe, Carolin Volks
Telefon: 
0221 5340-521, 02821 996-220; 0251 2376-343, -643
Online-Bewerbung: 
https://career5.successfactors.eu/...qcareer?jobId=1705&company=LandwirtschP
Sonstiges: 
Anforderungsnummer 1705
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.08.2022