Mitwirkung (w/m/d) Flächenmanagement und Bauausführung

Hanseatische Naturentwicklung GmbH

Die Hanseatische Naturentwicklung GmbH (haneg) verantwortet seit 2000 die Entwicklung von mehr als 13.000 Hektar Naturschutzflächen. Als Gesellschaft der Stadtgemeinde Bremen betreut die haneg die Planung und Umsetzung naturschutzfachlicher Maßnahmen.

Für unsere privaten und öffentlichen Kundinnen und Kunden übernehmen derzeit 14 Beschäftigte die Gesamtverantwortung, Mittelverwaltung, fachliche Koordination sowie Eigentümervertretung in rund 120 langfristigen Projekten. Bei der Umsetzung der Aufträge arbeiten wir eng mit einem professionellen Partnernetzwerk für Landschaftspflege und Ökologie zusammen.

Zur dauerhaften Verstärkung unseres leistungsstarken Teams suchen wir ab sofort die

Mitwirkung Flächenmanagement und Bauausführung (w/m/d) in Vollzeit.

Die Bearbeitung der verschiedenen Inhalte und Umsetzung von Maßnahmen erfolgt in Teams unterschiedlicher Zusammensetzung.

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung von Maßnahmenplänen und Umsetzung von Bau-, Pflege- und Unterhaltungsmaßnahmen in Kompensationsflächen und Schutzgebieten
    • Planung der Maßnahmen inkl. Kostenkalkulation
    • Vorbereitung und Durchführung der Vergabe
    • Bauüberwachung
  • Gebietsmanagement
    • Sicherung der naturschutzfachlichen Entwicklungsziele in Kompensationsflächen und Schutzgebieten
    • Abstimmung mit Vertretern der Naturschutzverwaltung und anderen Betroffenen
    • Einbindung von Verbänden
  • Projektleitung
    • Kalkulation langjähriger Projekte
    • Abschlussreife Vorbereitung der Projektverträge
    • Finanzielle und inhaltliche Projektsteuerung

Anforderungen:

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben ein Studium der Landschaftsplanung, Landschaftspflege oder einer ähnlichen Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen und bereits erste einschlägige Berufserfahrungen gesammelt.
  • Sie verfügen über sichere Anwenderkenntnisse in MS-Office.
  • Sie besitzen Grundkenntnisse in verwaltungsrechtlichen Abläufen.
  • Sie sind kommunikationsstark und können bei auftretenden Problemen nachhaltig tragfähige Lösungen entwickeln.
  • Sie organisieren Ihre Aufgaben selbständig und arbeiten transparent und verlässlich im Team zusammen.

Wir bieten:

  • Ein breites Spektrum anspruchsvoller Aufgaben im operativen Naturschutz mit eigenverantwortlicher Strukturierung der notwendigen Arbeitsabläufe.
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Option zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.
  • Die Arbeit in einem kompetenten und innovativen Team.
  • Teilnahme an fachspezifischen Veranstaltungen und Fortbildungen zur Netzwerkbildung und zum Ausbau der eigenen Kompetenzen.

Wenn Sie gerne Verantwortung übernehmen und sich in einem professionellen Umfeld im Naturschutz engagieren wollen, senden Sie bitte bis zum 15.02.2023 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbungen@haneg.de .

Hanseatische Naturentwicklung GmbH
Frau Dipl.-Ing. Petra Schäffer, Geschäftsführerin
An der Reeperbahn 6
28217 Bremen
Tel. 0421 / 27 70 044

Bewerbungsschluss: 
15.02.2023
Anbieter: 
Hanseatische Naturentwicklung GmbH
An der Reeperbahn 6
28217 Bremen
Deutschland
WWW: 
https://www.haneg.de/
Ansprechpartner/in: 
Frau Dipl.-Ing. Petra Schäffer
Telefon: 
04212770044
E-Mail: 
bewerbungen@haneg.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.12.2022