Fachkraft (m/w/d) für Naturschutz

Landkreis Würzburg

Wir suchen für unseren Bereich Naturschutz und Landschaftspflege (Fachbereich 51) am Standort Giebelstadt zum nächstmöglichen Zeitpunkt und in Vollzeit

eine Fachkraft (m/w/d) für Naturschutz

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung von Pflegekonzepten für Schutzgebiete, Arten und Biotope im Landkreis Würzburg sowie die Vergabe von Pflegemaßnahmen
  • Fachliche Beurteilung und Kontrolle von Förderanträgen (z.B. Maßnahmen nach Landschaftspflege- und Naturpark-Richtlinie; Artenhilfsmaßnahmen)
  • Organisation und fachliche Bearbeitung von Projekten der Biodiversität, des Biotopverbundes und anderer Fachprogramme des Naturschutzes.
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der FFH- und Vogelschutz-Richtlinie (z.B. bei Managementplänen; Fachstellungnahmen zum Habitatschutz bei geplanten Veränderungen von NATURA 2000-Gebieten)
  • Fachlicher Vollzug des besonderen Artenschutzrechts (z. B. Relevanzprüfungen, Stellungnahmen zur speziellen artenschutzrechtliche Prüfung)
  • Fachliche Betreuung des Bayerischen Vertragsnaturschutzprogramms
  • Durchführung floristischer/faunistischer Kartierungen (z.B. anlassbezogene Kartierungen in NATURA 2000-Gebieten, Schutzgebieten und geschützten Biotopen)
  • Beurteilung von Eingriffen in die Natur und Landschaft im Rahmen behördlicher Gestattungsverfahren (z.B. Baugenehmigungsverfahren, wasserrechtliche Verfahren, Erstaufforstungen)
  • Naturschutzfachliche Beurteilung, Beratung und Stellungnahme zu Ökokonten und Ausgleichsflächen
  • Fachstellungnahmen zu Unterschutzstellungsverfahren
  • Fachliche Betreuung von Naturschutzwacht und Naturschutzbeirat
  • Öffentlichkeitsarbeit und Beratung zu Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege (u. a. Vorträge und Führungen)

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Bachelor oder Master) der Fachrichtung Landespflege oder ein vergleichbarer Studiengang wie etwa im Bereich der Landschaftsökologie, Landschaftsplanung, Biologie
  • Gute Kenntnisse von Flora und Fauna
  • EDV-Kenntnisse insbesondere im Bereich MS-Office und GIS
  • Sicheres Auftreten, hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zu selbstständigen, eigenverantwortlichem und zielorientiertem Arbeiten
  • Eine uneingeschränkte Eignung für eventuell erforderlichen Außendienst sowie die Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Wünschenswert sind Berufserfahrung im Bereich der Landschaftspflege und im Bereich des Vertragsnaturschutzes sowie Kenntnisse der GIS-Anwendung FinView

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit Einstellung in Entgeltgruppe 10 TVöD (ca. 3.492,26 € brutto in der ersten Erfahrungsstufe; Stufenzuordnung erfolgt in Abhängigkeit von der beruflichen Erfahrung)
  • zusätzlich Jahressonderzahlung
  • Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst
  • Möglichkeit zum Erhalt einer Prämie im Rahmen der Leistungsorientierten Bezahlung
  • Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten (39 Stunden-Woche)
  • ein angenehmes Betriebsklima (u. a. auch Herbstfest)
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. Plätze in der hauseigenen Kindertagesstätte)
  • Angebote zur Gesundheitsförderung (z.B. Bewegte Pause)
  • Sonderkonditionen sowie Rabatte bei diversen Partnern
  • kostenfreie Mitarbeitendenparkplätze
  • Job-Ticket

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihr Ansprechpartner für Fragen zur Tätigkeit:

Thomas Pabst
Leiter Naturschutz und Landschaftspflege
Tel.: 0931/8003-5460
t.pabst@lra-wue.bayern.de

Ihre Ansprechpartnerin für allgemeine Fragen:

Lena Bergold
Personalentwicklung und Organisation
Tel.: 0931/8003-5141
l.bergold@lra-wue.bayern.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Online-Bewerbung senden Sie uns bitte bis zum 12.02.2023 über unser Bewerberportal (www.landkreis-wuerzburg.de/karriere) zu.

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird jeder Bewerber und jede Bewerberin über das persönliche Ergebnis informiert. Die Bewerbungsunterlagen der nicht zum Zuge gekommenen Bewerberinnen und Bewerber werden nach datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht.

Bewerbungsschluss: 
12.02.2023
Einsatzort: 
97232 Giebelstadt
Deutschland
Anbieter: 
Landkreis Würzburg
Zeppelinstraße 15
97074 Würzburg
Deutschland
WWW: 
http://www.landkreis-wuerzburg.de
Ansprechpartner/in: 
Lena Bergold
Telefon: 
0931/8003-5141
E-Mail: 
l.bergold@lra-wue.bayern.de
Online-Bewerbung: 
https://www.mein-check-in.de/landkreis-wuerzburg/position-300177
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.01.2023