Sachbearbeiter*in Vereinsbetreuung im NGO-Bereich (Teilzeit)

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Beschreibung: 
Der Deutsche Tierschutzbund e.V. ist Europas größte Tier- und Naturschutzdachorganisation mit Sitz in Bonn. Als Dachorganisation, der mehr als 740 Tierschutzvereine mit über 550 vereinseigenen Tierheimen/Tierauffangstationen angeschlossen sind, vertritt er insgesamt 800.000 Tierschützer*innen.

Für unsere Abteilung Vereinsbetreuung in Bonn suchen wir ab sofort eine*n Sachbearbeiter*in in Teilzeit (30 Std.). Die Stelle ist zunächst befristet auf 12 Monate.

Das sollten Sie mitbringen:
  • Identifikation mit den Zielen des Deutschen Tierschutzbundes
  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung
  • möglichst berufliche Erfahrung als Sachbearbeiter*in, idealerweise in einer Non-Profit-Organisation
  • hohe Serviceorientierung
  • sicheres, sympathisches Auftreten
  • gewandte Ausdrucksweise in Wort und Schrift sowie einwandfreie Deutschkenntnisse
  • ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, sehr strukturierte, systematische Arbeitsweise
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse, Sicherheit im Umgang mit Datenbanken, idealerweise Kenntnisse in MS Navision
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Gelassenheit auch in Phasen mit hohem Arbeitsaufkommen

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:
  • Bearbeiten von privaten Anfragen zu Tierschutzvereinen
  • Bearbeitung von Anträgen von Tierschutzvereinen auf Mitgliedschaft
  • Erstellung von Zusammenfassungen zu Tierschutzvereinen
  • Bearbeitung von Tiervermittlungsfällen innerhalb des Verbandes
  • Verfassen von Schreiben nach Stichworten oder Diktat
  • Erstellen und Aktualisieren von Excel-Listen
  • Aktenanlage und -führung (Papierform und elektronisch)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Terminen und Gesprächen des Präsidiums
  • Bearbeiten individueller Anfragen per E-Mail, Brief und Telefon
  • Allgemeine organisatorische Aufgaben nach Vorgabe der Abteilungsleitung
  • In Einzelfällen Wochenendtermine

Das bieten wir Ihnen:
  • die Möglichkeit, sich in einem kleinen, motivierten Team für ideelle Ziele einzusetzen
  • eine ebenso verantwortungsvolle wie vielseitige Tätigkeit
  • Entlohnung gemäß Haustarif (in Anlehnung an TVÖD 6) sowie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
  • ein gut erreichbarer Arbeitsplatz in Bonn

Sie gehen mit Neugier an neue Aufgaben heran, haben Spaß, sich im Team des Deutschen Tierschutzbundes für unsere Mitgeschöpfe zu engagieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 22.02.2019 mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung bis max. 5 MB pro E-Mail an den Leiter der Abteilung Vereinsbetreuung, Denis Bartel. Die Mailadresse hierfür lautet: bewerbung.vereinsbetreuung@tierschutzbund.de. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Mehr zur Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes und seinen Einrichtungen ist unter www.tierschutzbund.de abrufbar. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter www.tierschutzbund.de/datenschutzhinweise-bewerber abrufen können.
Bewerbungsschluss: 
22.02.2019
Anbieter: 
Deutscher Tierschutzbund e.V.
Vereinsbetreuung
In der Raste 10
53129 Bonn
Deutschland
WWW: 
http://www.tierschutzbund.de
Ansprechpartner/in: 
Denis Bartel
Telefon: 
0228-604960
E-Mail: 
bewerbung.vereinsbetreuung@tierschutzbund.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.01.2019


zurück nach oben