Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

DBU - Zentrum für Umweltkommunikation gGmbH

Beschreibung: 
Wir fördern Innovationen! Mit Ihnen!

Sie suchen eine zukunftsorientierte Tätigkeit im Bereich der Umweltkommunikation? Dann starten Sie bei beim DBU Zentrum für Um-weltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt zum nächstmöglichen Termin. Wir bieten drei zunächst auf zwei Jahre befristeten Stellen als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d).

Sie unterstützen das jeweilige Projektteam Ausstellungen bei der Kommunikation von Projektergebnissen der DBU und konzipieren und realisieren fachbezogene Kommunikationsprojekte zu relevanten Umweltthemen.

1. Technikbezogene Umweltkommunikation

Sie bringen mit:
  • ein abgeschlossenes technikbezogenes Studium, im ingenieur-, natur- oder umweltwissenschaftlichen Bereich sowie eine Qualifizierung im Bereich Technikkommunikation,
  • die Fähigkeit, komplexe Themen in einer praxisgerechten, allgemein verständlichen Sprache schriftlich und mündlich darzustellen,
  • ausgezeichnete Englischkenntnisse,
  • möglichst Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder im Bereich Social Media,
  • die Fähigkeit zum selbstständigen und konzeptionellen Arbeiten im Team sowie organisatorisches Geschick,
  • die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen,
  • ein sicheres und kompetentes Auftreten beispielsweise bei Vorträgen oder der Moderation von Fachveranstaltungen sowie im Umgang mit Partnern der DBU und des DBU Zentrums für Umweltkommunikation.
Wir bieten Ihnen:
  • einen attraktiven, zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsplatz, in einem interdisziplinären Team,
  • die Möglichkeit, an der Kommunikation von Klima- und umweltbezogenen Technikthemen im nationalen und internationalen Raum mitzuwirken.
  • die Einbindung in das DBU-Netzwerk. Begegnen Sie mit uns innovativen Köpfen und Projekten aus den Bereichen Umwelttechnik, Umweltforschung, Naturschutz und Umweltkommunikation.

2. Ausstellungen und pädagogische Programme

Sie begleiten die Realisierung von Wanderausstellungen zu verschiedenen Umweltthemen. Dies gilt für die kommende Ausstellung zum Thema Umwelt und Gesundheit sowie für weitere, sich in der Planung befindende, Ausstellungen.
Sie werden:
  • Wanderausstellungen konzipieren sowie pädagogisch begleiten
  • die Öffentlichkeitsarbeit zu den Ausstellungen unterstützen
  • Ideen im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung in einem kreativen Team entwickeln
Sie bringen mit:
  • ein abgeschlossenes Studium der Umwelt- oder Nachhaltigkeitsbildung, der Umwelt- oder Nachhaltigkeitswissenschaften, Fachpädagogik oder vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkten auf Nachhaltigkeit und Pädagogik
  • Erfahrung im Umgang mit Schulklassen oder Jugendgruppen
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen
  • idealerweise erste Erfahrungen in der Konzeption von Ausstellungen
  • sicheres und kompetentes Auftreten bei z.B. Führungen von Schulklassen und anderen Besucherinnen und Besuchern

3. Kommunikation Stipendienprogramme

Sie unterstützen das Projektteam Öffentlichkeitsarbeit / strategische Kommunikation bei der fachlichen Begleitung der Einführungs- und Abschlussseminare eines internationalen Klimaschutzstipendienprogramms und bei der Öffentlichkeitsarbeit für die nationalen und inter-nationalen Stipendienprogramme der DBU.

Sie werden:
  • die organisatorische und konzeptionelle Vorbereitung von Veranstaltungen verschiedener Stipendienprogramme gestalten,
  • an der Kommunikation von Klima- und Umweltthemen im nationalen und internationalen Raum mitzuwirken und
  • die Öffentlichkeitsarbeit von Themen der DBU in einem interdisziplinären Team unterstützen.

Sie bringen mit:
  • ein abgeschlossenes Studium, im natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Bereich mit fundierten Kenntnissen im Klima- und Umweltschutz
  • ausgezeichnete Englischkenntnisse
  • Erfahrungen beim selbstständigen und konzeptionellen Arbeiten im Team sowie organisatorisches Geschick
  • die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen
  • die Fähigkeit, komplexe Themen in einer praxisgerechten, allgemein verständlichen Sprache schriftlich und mündlich darzustellen
  • sicheres und kompetentes Auftreten sowie überzeugende Kommunikationsfähigkeit in digitalen Medien sowie im persönlichen Vortrag und bei der Moderation von Fachveranstaltungen
Anforderungen: 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvor-stellungen bis zum 05.08.2019 an das DBU Zentrum für Umweltkommunikation, An der Bornau 2, 49090 Osnabrück oder per E-Mail im PDF Format an k.luther-moddemann@dbu.de.
Bewerbungsschluss: 
05.08.2019
Anbieter: 
DBU - Zentrum für Umweltkommunikation gGmbH
An der Bornau 2
49090 Osnabrück
Deutschland
WWW: 
http://www.dbu.de/336.html
Ansprechpartner/in: 
Kirsten Luther-Moddemann
E-Mail: 
k.luther-moddemann@dbu.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.07.2019


zurück nach oben