Dein Engagement ist gefragt! - FÖJ in der Umweltbildung

Landschaftspflegeverein (LPV) Mittelbrandenburg e.V.

Beschreibung: 
Sei dabei, wenn die Einsatzstelle "Waldhaus Blankenfelde" im Sommer 2020 ihr 25jähriges Bestehen feiert und hilf mit, die große Sommerparty vorzubereiten!

Die Einsatzstelle "Waldhaus Blankenfelde" befindet sich in 15827 Blankenfelde-Mahlow, direkt im Natursportpark Blankenfelde. Hier hat das ständige Team des Vereins seine Büro- und Seminarräume und für dich ist auch noch Platz! Wir versorgen die Region mit Rucksackveranstaltungen direkt im Wald, am Bach oder auf der Wiese und andererseits mit Waldhausveranstaltungen rund um unseren Standort im Natursportpark. Der Ort liegt südlich von Berlin, verfügt über einen Bahnhof und ist mit der S- und Regionalbahn (S2, RE5, RE7) gut zu erreichen, und damit auch unsere Veranstaltungen.

Spielerisches Entdecken der Heimat und Naturerlebnisse mit den Sinnen (riechen, tasten, hören, fühlen, schmecken) stehen im Vordergrund der Veranstaltungen und sollen neugierig machen auf Kennenlernen, Verstehen, Wissen und Schützen. Die Angebote werden jahreszeitlich, altersgerecht bzw. lehrplanbezogen durch fachlich und pädagogisch geschultes Personal, und damit deine neuen Kolleginnen, angeleitet. Unsere Naturerlebnisangebote richten sich ganzjährig, vorwiegend montags bis freitags, an Kinder- und Schulgruppen von 3 bis 12 Jahren (Kindergarten, Kita, Hort, Grundschule bis 6. Klasse).

Ebenso können Kinder und Jugendliche mit uns Pflanz- und Pflegearbeiten, Waldrallyes, Walderlebnistage und Waldspiele erleben. Die Organisation von Sommerlagern und internationalen Workcamps kannst Du mitsteuern und die wöchentlichen Arbeitsgemeinschaften ebenfalls mitbetreuen. Der Großteil der Veranstaltungen findet in den Wäldern entlang des Naturpfads am Glasowbach und am Rande des Rangsdorfer Sees statt.

Deine Aufgaben umfassen also:

  • die Unterstützung, Erarbeitung und Umsetzung von umweltpädagogischen Veranstaltungen für Kinder-, Jugend- und andere Besuchergruppen,
  • die Betreuung einer Arbeitsgemeinschaft und
  • natürlich Dinge wie Werbung, Statistik, Nachbereitung von Veranstaltungen und auch
  • die allgemeine Pflege und Betreuung von Materialien und Geräten, die wir für unsere Umweltbildung einsetzen.
Partner der Einsatzstelle Waldhaus Blankenfelde ist der anerkannte Träger des FÖJ in Brandenburg Förderverein Märkischer Wald e.V.

Natürlich gelten bei uns die allgemeinen Grundsätze und Anforderungen des Freiwilligen Ökologischen Jahres, das bedeutet:

  • du entschließt dich, für 12 Monate deine Kräfte und Fähigkeiten in den Dienst einer Aufgabe von allgemeinem Nutzen zu stellen,
  • du setzt dich gerne für den Schutz und die Erhaltung unserer bedrohten Umwelt ein und beweist damit Verantwortungsgefühl,
  • du setzt im FÖJ unter fachlicher Anleitung dein Engagement für die Umwelt in die Tat um,
  • dein bewusstes und verantwortungsvolles Umgehen in einem vielseitigen ökologischen Arbeitsfeld bietet dir Orientierung auf einen zukünftigen Beruf,
  • das FÖJ beginnt am 1. September und endet nach 12 Monaten am 31. August, eine mehrmalige Ableistung ist nicht möglich.
Einige der Vorteile für dich:

  • monatliches Taschengeld
  • 26 Werktage Urlaub
  • Zahlung der abzuführenden Sozialbeiträge (Kranken-, Renten-, Arbeitslosenvers.)
  • Weiterzahlung des Kindergeldes
  • 5 Seminare, die dich weiter- und mit anderen TeilnehmerInnen des FÖJ zusammenbringen und vernetzen.
Eine allgemeine Information über das FÖJ in Brandenburg liefert z.B. das Umweltministerium des Landes Brandenburg
Anforderungen: 
Es wäre toll, wenn du deine Schule bereits abgeschlossen hast und bereit bist für neue Aufgaben!
Am 2. September 2019 geht es dann auch direkt los, für 12 Monate bist du dann ein/e FÖJ'ler/in!
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

  • Wichtig ist, dass Du Freude daran hast, mit Kindern und in der Natur zu arbeiten und selbst eine gute Portion Neugierde mitbringst. Über die Hälfte der Arbeitszeit findet draußen statt, immer vormittags haben wir kleine Gäste, die neugierig auf Natur sind und sich auf tolle ErklärerInnen und MitmacherInnen freuen.
  • Du hast ein gutes Fahrrad oder sogar Führerschein und Auto? Dann klappt es auch mit der Mobilität, um zu uns und zu den verschiedenen Einsatzorten im Wald zu gelangen.
  • Du bist pünktlich und zuverlässig? Auch gut, denn wir lassen die Schulklassen und Hortgruppen ungerne warten.
  • Du hast natürlich auch einen eigenen Arbeitsplatz (Schreibtisch, PC) drinnen! Eine Übernachtungsmöglichkeit besteht bei uns leider nicht.
Du bist schnell? Super, dann schreib uns doch gleich eine E-Mail als Bewerbung!

Füge deiner Bewerbung eine Kopie deines letzten Zeugnis' bei, einen tabellarischen Lebenslauf und die Gründe, warum du vermutlich Spaß und Freude in deinem Freiwilligen Ökologischen Jahr haben wirst! Und wenn du über Fähigkeiten verfügst, die besonders gut zu uns passen, dann verrate sie uns auch gleich!
Bewerbungsschluss: 
26.08.2019
Anbieter: 
Landschaftspflegeverein (LPV) Mittelbrandenburg e.V.
Waldhaus Blankenfelde
Jühnsdorfer Weg 55
15827 Blankenfelde-Mahlow
Deutschland
WWW: 
http://landschaftspflegeverein.com
Ansprechpartner/in: 
Sabine Zimmermann
Telefon: 
03379 / 20.20.20.0
E-Mail: 
waldhaus@landschaftspflegeverein.com
Sonstiges: 
Bewerbungen bitte per Email im PDF-Format
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.08.2019


zurück nach oben