Gärtnerin bzw. Gärtner der Fachrichtung Staudengärtnerei, Baumschule oder GaLaBau

Magistrat der Stadt Kassel

Beschreibung: 
Die Stadt Kassel ist mit ca. 205.000 Einwohnerinnen und Einwohnern das Zentrum in Nordhessen. Wir gehören zu den größten Arbeitgebern dieser Region und verstehen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen, dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich freundlich und kompetent um die Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt kümmern.

Ein wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität Kassels ist das städtische Grün. Das Umwelt- und Gartenamt bewirtschaftet den Botanischen Garten mit einer Fläche von 3,7 ha und mehreren Themengärten als eine von Bürgerinnen und Bürgern intensiv genutzte Grünanlage der Stadt Kassel.

Wir suchen für die Abteilung Freiraumplanung des Umwelt- und Gartenamtes

eine Gärtnerin bzw. einen Gärtner (w/m/d)
der Fachrichtung Staudengärtnerei, Baumschule oder Garten- und Landschaftsbau.

Ihre Aufgaben
  • Gehölz-, Rosen- und Staudenpflege
  • Rasen- und Heckenschnitt
  • Nach- und Wechselbepflanzungen sowie Pflege von Kübelpflanzen und Spezialkulturen
  • Instandsetzen und Reinigen von Wegen sowie das Aufstellen von Parkmobiliar
  • Neuanlegen von landschaftsgärtnerischen Flächen
  • landschaftsgärtnerisches Instandsetzen von Wegen, Mauern, Teichen und Zäunen
  • vorbereitende Arbeiten für Veranstaltungen
  • Winterdienst

Ihr Profl
  • abgeschlossene Ausbildung als Gärtnerin bzw. Gärtner der Fachrichtung Staudengärtnerei, Baumschule oder Garten- und Landschaftsbau
  • Spezialisierung in den Bereichen Gehölz-, Stauden-, Rosen- oder Heilkräuterkunde ist vorteilhaft
  • gute Pflanzenkenntnisse sowie gute Kenntnisse in Pflanzenverwendung und –vermehrung
  • Erfahrung im Umgang mit Werkstoffen und Betriebsmitteln sowie mit Rasenpflegemaschinen
  • Kenntnisse im Garten- und Landschaftsbau sind wünschenswert
  • Erfahrungen in der Gehölz-, Grünflächen- und Beetpflege sind wünschenswert
  • Führerschein Klasse BE, wünschenswert C1E
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • Initiative und Selbstständigkeit

Unser Angebot
Sie erhalten Entgelt nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Um Beruf und Familie zu vereinen, bieten wir vielfältige Formen der Teilzeitbeschäftigung an. Mit dem attraktiven Jobticket können Sie günstig die Verkehrsmittel des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) nutzen.

Wir möchten den Frauenanteil in diesem Berufsfeld erhöhen, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Wir werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Qualifkation bevorzugt berücksichtigen.
Weiterhin verfolgen wir das Ziel der Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von Ihrer Nationalität
und Herkunft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Sie können sich auf diese Stellenausschreibung ausschließlich online auf www.kassel.de/stellenangebote bewerben.
Hierüber gelangen Sie ebenfalls zu dem dort bereitgestellten Bewerbungsformular.

Informationen zum Datenschutz zum Zwecke Ihrer Bewerbung erhalten Sie auch unter www.kassel.de

Bei Fragen können Sie sich an Frau Christine Schneider, Umwelt- und Gartenamt, Tel. 0561 787 3177, oder Herrn Tom Werner,
Personal- und Organisationsamt, Tel. 0561 787 2162, wenden.

Bewerbungsschluss: 29. September 2019
Bewerbungsschluss: 
29.09.2019
Anbieter: 
Magistrat der Stadt Kassel
Personalabteilung
Obere Königsstraße 8
34117 Kassel
Deutschland
WWW: 
http://www.kassel.de
Ansprechpartner/in: 
Tom Werner
Telefon: 
0561 787-2162
E-Mail: 
tom.werner@kassel.de
Online-Bewerbung: 
https://www.kassel.de/stellenangebote
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.09.2019


zurück nach oben