Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Biodiversität

Ecologic Institut

Beschreibung: 
Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Berlin suchen wir zum 15. Oktober 2019 einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Biodiversität.

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) unterstützen Sie unser Team bei interdisziplinären Forschungsvorhaben zu nationaler und europäischer Biodiversitäts- und Naturschutzpolitik. Sie forschen an der Schnittstelle zwischen Biodiversität, Landnutzung und Anpassung an den Klimawandel. Darüber hinaus unterstützen Sie die Akquisition neuer Projekte in diesen Bereichen.

Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung in der Akquise neuer Forschungsprojekte sowie perspektivische Übernahme des Projektmanagements laufender nationaler und europäischen Projekten
  • Erarbeitung von politischer Analysen, Entwicklung methodischer Ansätze, Durchführen von Fallstudien und Interviews, Organisation projektbezogener Veranstaltungen, Planung von Prozessen zur Beteiligung von unterschiedlichen Akteuren
  • Verfassen von Berichten, politischen Empfehlungen, Newsletter-Beiträgen, Informationsmaterialien für verschiedene Zielgruppen etc.
  • Repräsentieren des Ecologic Instituts bei nationalen und internationalen Veranstaltungen und Treffen, einschließlich der Präsentation von Forschungsergebnissen
Anforderungen: 
  • Relevanter Master oder Doktor (z. B. in Umweltwissenschaften, Naturschutz, Landschaftsökologie, Umweltgovernance) sowie mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse zu EU Naturschutzgesetzgebung und Biodiversitätsstrategie sowie relevanten Finanzierungsinstrumenten
  • Erfahrung in Projektdesign und -durchführung, mit nachgewiesener Erfahrung in der Arbeit in multidisziplinären Projektteams
  • Fähigkeit, in einem dynamischen und internationalen Umfeld selbstständig als auch kooperativ an unterschiedlichen Projekten zu arbeiten
  • Fortgeschrittene analytische und methodische Fähigkeiten z.B. Politik- und Governance-Analyse
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Von Vorteil sind darüber hinaus Netzwerke und Wissen zu nachhaltigen naturbasierten Lösungen, grün-blauer Infrastruktur, Ernährungssystemen und -politiken in Stadtregionen sowie Erfahrungen mit neuen Medien in der Wissenschaftskommunikation
Wir bieten Ihnen:
  • Spannende Projekte mit hoher gesellschaftlicher Relevanz
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen, internationalen und interdisziplinären Team
  • Ein flexibles und familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen Arbeitsvertrag mit einem Umfang von 32 Stunden pro Woche, zunächst befristet auf zwei Jahre; eine langfristige Zusammenarbeit ist angestrebt

Ihre Bewerbung:


Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich das Bewerbungsformular.Sie benötigen für Ihre Bewerbung: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, eine deutsche und/oder englische Arbeitsprobe (jeweils max. 20 Seiten) einer von Ihnen verfassten Veröffentlichung oder wissenschaftlichen Arbeit, Referenzen.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Ilka Voigtländer telefonisch (030-86880-199) oder per E-Mail (an jobs@ecologic.eu) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerbungsschluss: 
29.09.2019
Anbieter: 
Ecologic Institut
Human Resources
Pfalzburger Str. 43/44
10717 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.ecologic.eu
Ansprechpartner/in: 
Ilka Voigtländer
Telefon: 
030 / 86.880 -199
E-Mail: 
jobs@ecologic.eu
Online-Bewerbung: 
https://www.ecologic.eu/...ob-application-form?link=Stellenangebote-f213.php
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.09.2019


zurück nach oben