Dipl.-Ing.*in (FH) oder Bachelor der Landschaftsarchitektur/ Landespflege/ Landschaftsplanung/ Landschaftsbau

Stadt Bergisch Gladbach

Beschreibung: 
Es handelt sich um ein bis zum 31.12.2020 befristetes Beschäftigungsverhältnis. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 19,5 Wochenstunden, die nach Entgeltgruppe 11 TVöD vergütet wird.

Was sind Ihre Aufgaben?
  • Erarbeitung von Stellungnahmen an die Abteilungen der Bauaufsicht und Umwelt-schutz im Rahmen der Bebauungsplanbeteiligung
  • Bearbeitung von Förderprojekten
  • Projektsteuerung und planerische Betreuung der Leistungsphasen 3-8 der HOAI von speziellen Einzelprojekten
  • Vergabe und Betreuung der Pflege in Fremdvergabe von öffentlichen Grün- und Parkanlagen und Teilen des Straßenbegleitgrüns
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion
  • Bearbeitung von Bürgerbeschwerden
  • Zuarbeit und Unterstützung der Sachgebietsleitung „Planung und Bau von Grünanlagen/ Spielplätzen“

Was bieten wir Ihnen?
  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem engagierten kleinen Team

Gemäß den Zielsetzungen des Landesgleichstellungsgesetzes sind bei gleicher Eignung, Be-fähigung und fachlicher Leistung Frauen bevorzugt zu berücksichtigen. Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Sachgebietes „Planung, Bau von Grün-anlagen/ Spielplätzen“, Herr Klostermann, unter der Telefon-Nummer 02202/141393 zur Ver-fügung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebens-lauf, Zeugnisse, evtl. weitere Qualifikationen, Kopie des PKW-Führerscheins) bis zum 25.10.2019 an die

Stadt Bergisch Gladbach
Der Bürgermeister
Fachbereich 1-11
Postfach 20 09 20
51439 Bergisch Gladbach
E-Mail: A.Kosmidou@stadt-gl.de

Vorstellungskosten werden von der Stadt Bergisch Gladbach nicht erstattet. Bitte beachten Sie im Falle einer elektronischen Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen, dass keine „zip-Dateien“ akzeptiert werden können. Bitte verwenden Sie für Anhänge das PDF-Format.
Anforderungen: 
Worauf kommt es uns an?
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. FH oder Bachelor) in der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/ Landespflege/ Landschaftsplanung/ Landschaftsbau
  • fundierte Berufserfahrung in der landschaftsarchitektonischen Planung

Was wünschen wir uns noch?
  • umfassende DV-Kenntnisse (MS-Office, gängige CAD-Software)
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • sicherer Umgang mit branchenüblichen Regelwerken, Verordnungen und Normen
  • Flexibilität, schnelle Auffassungsgabe, strukturiertes Denken und zielgerichtete Ar-beitsweise

Für die Aufgabenwahrnehmung ist der Besitz eines PKW-Führerscheins erforderlich und die Bereitschaft, den privaten PKW bei Wegstreckenentschädigung dienstlich einzusetzen.
Bewerbungsschluss: 
25.10.2019
Anbieter: 
Stadt Bergisch Gladbach
Personal
Scheidtbachstraße 23
51469 Bergisch Gladbach
Deutschland
WWW: 
http://www.bergischgladbach.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Klostermann bzw. Frau Kosmidou
Telefon: 
02202 - 14 13 93 bzw. 02202- 14 23 71
E-Mail: 
a.kosmidou@stadt-gl.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.10.2019


zurück nach oben