Trainee Naturschutz

NABU Landesverband Baden-Württemberg

Beschreibung: 
Für unsere NABU-Landesgeschäftsstelle in Stuttgart suchen wir ab Januar 2020 eine/-n engagierte/-n

Trainee für den Bereich Naturschutz.

Diese Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche) ist auf ein Jahr befristet.

Das Traineeprogramm des NABU bietet Ihnen die hervorragende Möglichkeit, Organisation und Arbeitsweise eines großen Naturschutzverbandes umfassend, schnell und effizient kennen zu lernen.

Während Ihrer Traineezeit werden Sie in der Konzeption, Erarbeitung und Umsetzung von NABU-Projekten sowie im Tagesgeschäft mitwirken. Dabei steht Ihnen eine erfahrene Mentorin zur Seite.

Die Traineestelle ist auf 12 Monate befristet. Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima sowie eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem engagierten Team. Die Vergütung beträgt 1.600 EUR pro Monat.

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, richten Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 01.12.2019 an den NABU-Landesverband Baden-Württemberg, Tübinger Straße 15, 70178 Stuttgart, Bewerbung@NABU-BW.de
Anforderungen: 
Ihr Profil:
  • Sie wollen nach Ihrem Studium (z.B. Geografie, Naturwissenschaften) erste berufliche Erfahrungen in der verbandlichen Natur- und Umweltschutzarbeit sammeln.
  • Sie haben Kenntnisse in Natur- und Umweltschutz und sind ein politisch denkender Mensch. Idealerweise sind Artenkenntnisse Ihr Spezialgebiet und Sie begeistern sich für das Thema Natur im Siedlungsraum.
  • Sie sind in der Lage, sich schnell in komplexe Zusammenhänge einzuarbeiten und Aufgaben lösungsorientiert zu bearbeiten.
  • Sie sind fit in MS-Office Anwendungen und können mit GIS-Programmen umgehen.
  • Teamorientiertes Arbeiten sowie hohes Engagement und Belastbarkeit runden Ihr persönliches Profil ab.
Bewerbungsschluss: 
01.12.2019
Anbieter: 
NABU Landesverband Baden-Württemberg
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart
Deutschland
WWW: 
http://nabu-bw.de
Ansprechpartner/in: 
Ingrid Eberhardt-Schad
Telefon: 
0711 / 9.66.72.17
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.11.2019


zurück nach oben