Biologin/Umweltwissenschaftlerin sucht Stelle im Großraum Freiburg i. Br.

Beschreibung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

im April diesen Jahres habe ich meine Abschlussarbeit im M. Sc. Umweltwissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg abgegeben. Der Fokus des Studiums lag hierbei auf der nachhaltigen Landnutzung und dem Naturschutz.

Neben den theoretischen Grundlagen des Naturschutzes sowie Naturschutzfachplanungen (FFH-Gebiete, Natura2000), war auch die beispielhafte Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung ein fester Bestandteil des Studiums. Darüber hinaus wurden die erlernten Grundkenntnisse der faunistischen und floristischen Kartierung aus dem Grundstudium weiter vertieft. Gute Kenntnisse in zur Bestimmung der einheimischen Flora sind vorhanden, sowie die Grundzüge bei der Bestimmung im Bereich der Ornithologie und Entomologie.

Durch mein Berufspraktikum in einem Umweltingenieurbüro vertiefte ich meine Kenntnisse in QGIS und erlernte zusätzlich den Umgang mit ArcGIS. Auch im Bereich der Hydrologie konnte ich mich durch Flussmodellierungen im 1D- und 2D-Bereich einbringen, welches mir große Freude bereitet hat.

Im Naturschutz war ich bereits zu meiner Schulzeit und auch während des Studiums durch ehrenamtliche Tätigkeiten in Verbänden aktiv. Hier stand vor allem die Öffentlichkeitsarbeit und das strukturierte Organisieren diverser Aktionen im Vordergrund. Durch meinen Nebenjob auf dem Wochenmarkt konnte ich mir einen selbstbewussten Umgang mit Personen verschiedener Interessensgruppen aneignen. Durch zusätzlichen Abreiten im elterlichen Architekturbüro (administrative Tätigkeiten, Visualisierungen von Projekten) habe ich mir eine gut strukturierte Arbeitsweise angeeignet.

Meine Interessen liegen sowohl im Naturschutz als auch in der Kombination zwischen ingenieurtechnischen Planungen und deren nachhaltiger Umsetzung in der Umwelt (z. B. auch Umweltbaubegleitung). Sowohl die Arbeit im Feld als auch im Büro bereiten mir Freude, wodurch ich offen für jegliche Stellenangebote in diesen Bereichen bin. Nach meinem abgeschlossenen Studium bin ich nun hoch motiviert den nächsten Schritt zu gehen und mein Wissen bei Ihnen in der Stelle zuverlässig einzubringen und mich stetig weiterzubilden. Ich bin offen für neues und bereit mich den kommenden Herausforderungen zu stellen.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, würde ich mich sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen. Gerne schicke ich Ihnen meinen ausführlichen Lebenslauf zu.

Vielen Dank.

Qualifikation:

Ausbildung:

  • B. Sc. Biowissenschaften, Universität Rostock (2015-2018)
  • M. Sc. Umweltwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (2018-2021)

Erfahrungen:

  • Intensive und strukturierte Auseinandersetzung mit Konflikten zwischen Mensch und Umwelt sowie die Erarbeitung von Lösungsansätzen
  • Rechtsgrundlagen des Naturschutzes, UVP, Raumplanung, Eingriffs- und Ausgleichsregelung
  • Veranstaltnungsorganisation, v.a. zum Thema Umweltschutz
  • Ganzheitliches Projektmanagement
  • Ökologisches und naturschutzfachliches Wissen

EDV-Kenntnisse:

  • QGIS, ArcGIS und die Grundkenntnisse von R
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office (Word, PPT, Excel)
  • Grundkenntnisse in SketchUp, ArCon, AutoCAD, Spirit

Arbeitsweise:

  • Sehr gute Teamfähigkeit sowie selbstorganiserte Arbeitweise
  • Strukturiert und zielstrebig
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
Verfügbar:
Ab sofort
Name:
Anna Grießbach

Wenn Sie auf dieses Stellengesuch antworten möchten...



Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild unten sehen:

CAPTCHA Image



zurück nach oben