NPO-Managementerfahrung Sozialwirtschaft transferieren in grüne NPOs

Beschreibung:
Für eine flächendeckende und damit quantitativ wirksame Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien braucht es nach meiner Überzeugung die Akteur/innen vor Ort: neben Lokalwissen und Netzwerken bringen viele der Ehrenamtlichen/Nebenamtlichen Menschen im Umweltschutz noch eine gehörige Portion an Idealismus und verfügbarer Zeit ein. Was sie frustriert und demotiviert sind komplexe Strukturen, langwierige Entscheidungswege, mühsames Auftreiben von Fördermitteln, nervige Bürokratie usw.

Diese Standard-Probleme an der Basis gibt es ganz ähnlich in der gemeinnützigen Sozialwirtschaft (Kinderbetreuung, Pflege, Dienstleistungen für Menschen mit Handicaps usw.) - und in diesem Feld kenne ich mich auf der Grundlage mehrjähriger Beratungs-, Netzwerk-, Geschäftführungs-, Leitungs- und Projekterfahrung aus. Mit Ende 30 denke ich darüber nach, meine Erfahrungen im Bereich des Umweltschutzes einzusetzen, wenn dies in einem stabilen und überzeugenden Rahmen möglich ist.

Das Ziel meiner Ideen ist es, die hochmotivierten Akteure vor Ort von allem zu entlasten, was am Ehrenamt oder sonstigen Engagement nervt: durch wirksame, professionelle und wirksam unterstützende Verbandsstrukturen, die es im Sozialen Sektor seit Jahrzehnten gibt. Eine strategische Herausforderung, aber nach meiner Überzeugung ein sehr wirksamer Hebel...

Derzeit lebe ich im Rhein-Main-Gebiet, bei entsprechenden Angeboten ist ein Standortwechsel verhandelbar. Kein Interesse an prekären Jobs (befristete Teilzeit).
Qualifikation:
techn. Verständnis aufgrund handwerklicher Erstausbildung
Zivildienst in der Pflege
FH-Studium NPO-Management und Diplom-Abschluss mit Auszeichnung

10 Jahre bundesweite Berufserfahrung als Berater (Innen- und Außendienst), Projektmanager, Netzwerker, Lobbyist, Veranstaltungsmanager und Politikberater bei einem der großen Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland

4 Jahre Geschäftsführungs- und Leitungsverantwortung für bis zu 250 Mitarbeiter/innen

Nebenberufliche Erfahrung in Erwachsenenbildung als Dozent.

Ehrenamtliche Erfahrungen in Umweltschutz, Ehrenamtlichen-Anleitung. Hobby-Imker.

Mein Stil ist zu jedem Kontakt wertschätzend und respektvoll, zuhörend und analytisch, strukturiert und interdisziplinär denkend. Ich mache die Erfahrung, dass ich überzeuge, indem ich neugierig bin und mit anderen Menschen gemeinsam die Puzzleteile zusammenbekomme.

Ich bin rhetorisch stark und finde schriftlich wie mündlich die richtigen Worte zu fast jedem Anlass.

Meine Englisch- und Französischkenntnisse sind etwas eingerostet, aber schnell wieder fit.
Verfügbar:
nach Vereinbarung
Name:
Wandereas
Adresse:
61440 Oberursel

Wenn Sie auf dieses Stellengesuch antworten möchten...



Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild unten sehen:

CAPTCHA Image



zurück nach oben