Ingenieurökologin (M.Sc.) | Natur- und Klimaschutz | Klimabilanzierung | Altlasten | Abfallmanagement | 01.05. | Großraum München

Beschreibung:

Ich suche nach einer Tätigkeit in den Bereichen Natur- und/oder Klimaschutz, Klimabilanzierung, Altlasten oder Abfallmanagement zum 01.05.2021 im Großraum München, gerne im Münchener Norden oder in Freising/Landshut. Ich bin zahlenaffin, kenne mich mit statistischen Verfahren aus und verfüge über GIS-Kenntnisse. Außerdem bin ich an der Öffentlichkeitsarbeit und an der Workshopsorganisation interessiert und bringe entsprechende Erfahrung mit.

Neben dem inhaltlichen Interesse an der Arbeit ist mir ein angenehmes Arbeitsklima und Teamgeist wichtig. Ich bin eine engagierte und gewissenhafte Mitarbeiterin, die sich stets darum bemüht, sich in neue arbeitsrelevante Themen einzuarbeiten. In diesem Sinne möchte ich meinen zukünftigen Arbeitgeber unterstützen.

Qualifikation:

Berufserfahrung im Umweltbereich

  • neunmonatige Werkstudententätigkeit in einem renommierten Umweltunternehmen in München im Bereich Altlasten und Schadstoffsanierung
  • viermonatige Werkstudententätigkeit in einem Ingenieurbüro in München
  • vierwöchiges Praktikum in einem Entsorgungsfachbetrieb in München

Berufserfahrung in anderen Bereichen

  • dreijährige Vollzeittätigkeit an einer Deutschen Botschaft, Bereiche: Kultur, Presse, Entwicklungszusammenarbeit
  • diverse freiberufliche Tätigkeiten u.a. in der Umweltbildung, Themen: Nachhaltigkeit, Zivilgesellschaft, Projektmanagement ehrenamtlicher Projekte

Ausbildung
Bachelor: Umweltwissenschaften (B.Sc.) und Germanistik (B.A.)
Master: Ingenieurökologie (M.Sc.)

IT-Kenntnisse
MS Office, R, ArcGIS, STAN, CMS

Weitere Kompetenzen
sehr gute Präsentationsfähigkeiten, Konzipierung und Leitung von Workshops

Sprachen
Deutsch (fließend), Serbisch (fließend), Englisch (fließend), Italienisch (Basiskenntnisse)

Verfügbar:
01.05.2021
Telefon:
+49 157 57 950 640

Wenn Sie auf dieses Stellengesuch antworten möchten...



Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild unten sehen:

CAPTCHA Image



zurück nach oben