Verhaltensbiologin mit Kenntnissen im Tierschutz, Tierhaltung und Tierethik sucht neue Herausforderung

Beschreibung:

Schönen Guten Tag,

meine Leidenschaft für Tiere und biologische Phänomene spiegelt sich in der Wahl meiner Ausbildung wider, in der es mir gelungen ist mir Fachwissen zu den Kognitiven-Fähigkeiten und dem Verhalten von Tieren anzueignen. Intensiv habe ich mich mit der Tierhaltung auseinandersetzt und weiß wie ich Informationen anschaulich weiter vermitteln kann. Diese erworbenen Kenntnisse verbunden mit meiner Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit, möchte ich in Zukunft nutzen um mich aktiv für den Natur- und Tierschutz einzusetzen.

In meiner Master-Abschlussarbeit habe ich mich mit dem Sozialverhalten von Rinders auseinandergesetzt und konnte einen ökologischen Betrieb aktiv kennenlernen. Die Verbesserung der Nutztierhaltung liegt mir besonders am Herzen. Durch die wissenschaftliche Ausrichtung meines Studiums bin ich es gewohnt mit Datensätzen umzugehen, Literaturrecherche zu betreiben, eigenständig Versuche zu planen, diese zu analyieren und meine Ergebnisse zu präsentieren. Meine Englisch-Kenntnisse sind durch die internationale Ausrichtung meines Studiums gut.

Zusätzlich zu meinen Kenntnissen im Bereich Tierwohl und Tierhaltung, interessiere ich mich insbesondere für den Artenschutz. So bin ich seit Juli 2020 aktiv in der Fledermausgruppe des NABU Hamburgs und setzte mich in der Öffentlichkeitsarbeit und der Pflege der Tiere ein. Praktische Erfahrungen konnte ich vorallem in der Arbeit mit Hunden, Wölfen, Schweinen und Pferden in der Vergangenheit durch verschiedene Praktikas erwerben.

Wunschjob:

  • NGO für Tierschutz, Arterhaltung
  • Verbände zur Verbesserung der Tierhaltung in der Landwirtschaft
  • Forschungsinsititut zur Haus-, Wild oder Nutztierforschung
  • Artenschutz, Gutachten-Erstellung
  • Tierheim, Tierschutz-Beratung
Qualifikation:

Qualifikation:

Ausbildung

  • Interdisciplinary Human Animal Interactions, M.Sc. (Abschluss 06.2020)
  • Biologie, B.Sc. (Abschluss 04.2017)
  • Abitur, Schwerpunkt: Biologie/Geographie (Abschluss: 06.2011)

Praktika

  • Praktikum als Fachreferentin im Tierschutz bei ProVieh (09.03.2021-13.04.2021)
  • Wissenschaftliches Praktikum am Johann Heinrich von Thünen Institut für ökologischen Landbau, Westerau (04.2019-09.2019)
  • Wissenschaftliches Praktikum am Wolf Science Center, Ernstbrunn (Österreich) (05.2017-09.2017)
  • Praktikum in der Tierpflege und als Reit-Tourguide, Windhoek (Namibia) (05.2012-07.2012)

Berufliche Efahrung

  • Redaktuerin im Innovation Lab, FRI:X Fricke Innovation Lab, Start-up der Fricke Holding GmbH, Hamburg (05.2020 - heute)
  • Studetnische Hilfskraft im Johann-Friedrich-Blumenbach-Institut für Zoologie und Anthropologie, Abteilung Verhaltensökologie, Göttingen (11.2016-04.2017)
  • Studentische Hilfskraft in der Kinderklinik, Göttingen (01.2016-10.2016)
  • Hilfskraft der Sachbearbeitung bei der AOK Rheinland/Hakburg (11.2011-04.2012)

EDV-Kenntnisse

  • Microsoft Word/Powerpoint/Excel
  • IBM SPSS Statistik-Software
  • BORIS und Solomon Coder Observer Software
  • Kommunikationstools Slack und Jira
Verfügbar:
01.06.2021
Name:
Viola Magierski

Wenn Sie auf dieses Stellengesuch antworten möchten...



Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild unten sehen:

CAPTCHA Image



zurück nach oben