Promovierte Biologin sucht neue Anstellung im naturwissenschaftlichen Bereich - bevorzugt Rhein-Main Gebiet

Beschreibung:
Ich bin promovierte Biologin mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Ornithologie, Zoologie, Evolution, Naturschutzmanagement, Datenanalyse, öffentliches Vortragen, sowie das Schreiben von naturwissenschaftlichen Publikationen. In jüngster Zeit habe ich mein Wissen in den Bereichen Environmental Management and Ethics und Innovation Management erweitert.

Durch einen längeren Auslandsaufenthalt inklusive Studium in Australien biete ich eine internationale Perspektive für Umweltfragen auf regionaler und lokaler Ebene.

Meine Interessen liegen in den Bereichen Umweltverträglichkeitsprüfung und Umweltschutz. Ich möchte die während meiner Ausbildung erworbenen Fähigkeiten nutzen, um die Auswirkungen des Menschen auf die einheimische Flora und Fauna effektiv und innovativ zu reduzieren.
Ich strebe eine Karriere als Biologin, Referentin oder Beraterin in diesen Bereichen an.
Qualifikation:
Berufserfahrung:

2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc)
Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum, Frankfurt am Main
  • Literaturrecherche und -analysen
  • Verfassung von naturwissenschaftlichen Texten
  • Organisation von Meetings und Dokumentierung von Arbeitsabläufen
  • Analyse von Evolution, Genfluss und Populations- und Naturschutzgenetik mehrerer Arten

2017 bis 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum, Frankfurt am Main
  • Verfassung von naturwissenschaftlichen Publikationen
  • Recherche und Erstellung von Präsentationen und Seminaren
  • Modellierung und Datenanalyse (u.A. ökologische Nischen, Artenverbreitung und -diversität)

2014 bis 2017: Doktorandin
Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum, Frankfurt am Main
  • Lehre und Unterstützung in Seminaren, Praktika und Feldexkursionen (Erfassung und Schutz der heimischen Fauna)
  • Aufbau und Betreuung einer Datenbank
  • Modellierung und Datenanalyse (statistisch und phylogenetisch)
  • Erstellung von Phylogenien
  • Projektmanagement und -planung
  • Verfassung von naturwissenschaftlichen Texten und Publikationen
  • Präsentieren von Vorträgen und Postern, sowie Netzwerken bei internationalen und regionalen Tagungen

2012 bis 2014: Laborantin
Museum Victoria, Melbourne, Australien
  • Feldarbeit inklusive Arterfassung
  • Erfassung von Naturschutzrichtlinien und Mitbeteiligung an Artenschutzfachbeiträgen
  • Ausführung und Auswertung von Laborarbeit
  • Projektarbeit für die Masterarbeit
  • Erwerb von Drittmittelgeldern / Stipendien für die Masterarbeit

2011: Hilfswissenschaftlerin
Murdoch Childrens Research Institute, The Royal Childrens Hospital, Melbourne Australien
  • Vorbereiten und Testen von Laborprotokollen zu effizienter Isolierung und Amplifikation von DNA
  • Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Plattierung von Patientenproben auf Agar


Weiterbildung

2019: Environmental Management and Ethics (MOOC) - Technical University of Denmark, online
2019: Innovation Management (MOOC) - Erasmus University Rotterdam, online
2018: Bewerbungscoaching und Selbstvermarktung - BBZ Altenkirchen GmbH & Co. KG, Frankfurt
2016: Wissenschaftliches Schreiben für Naturwissenschaftler und Medizin - Goethe Graduate Academy, Goethe-Universität, Frankfurt am Main
2015: Statistiktheorie und R für statistische Analyse - Goethe Graduate Academy, Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Schulbildung
2014 bis 2018: Doktorstudium, Johann-Wolfgang-Goethe Universität & Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum, Frankfurt am Main
Dissertation: „The evolution of ecomorphological traits in birds”
Abschluss: Dr. rer. nat. magna cum laude (Note 1,0 / GPA 4.0)

2012 bis 2013: Masterstudium, The University of Melbourne, Australien
Masterthesis: „Conservation genetics of an endangered species: evolutionary origins and genetic diversity of the Forty-spotted Pardalote (Pardalotus quadragintus)”
Abschluss: MSc. (Master of Science) Distinction (Note 1,3 / GPA 3.94)

2009 bis 2011: Bachelorstudium, The University of Melbourne, Australien
Schwerpunkte: Biologie und Biochemie; Spezialisierung auf Genetik
Abschluss: BSc. (Bachelor of Science) (Note 1,7 / GPA 3.42)


Öffentlichkeits- und ehrenamtliche Arbeit

2018 bis 2019 Gutachter von wissenschaftlichen Manuskripten für drei Naturwissenschaftliche Zeitschriften: Journal of Biogeography, Journal of Field Ornithology, PeerJ.
2014 Karriereberatung und Unterstützung im Klassenzimmer (Sekundarschule)
2009 bis 2011 Nachhilfeunterricht für Unterprivilegierte und Flüchtlingskinder
2005 bis 2009 Spendensammlung für das Rote Kreuz


Besondere Kenntnisse

Sprachen:
Deutsch – Muttersprache
English – Muttersprache
Französisch – verhandlungssicher in Wort und Schrift
Italienisch – gute Kenntnisse in Wort und Schrift
Spanisch – Grundkenntnisse in Wort und Schrift

EDV:
MS Office (inkl. MS Access) – ausgiebige Kenntnisse
Adobe Illustrator – erweiterte Kenntnisse
Adobe Photoshop – Grundkenntnisse

Bioinformatische Software:
MEGA – erweiterte Kenntnisse
Geneious – erweiterte Kenntnisse
BEAST2 – ausgiebige Kenntnisse
MrBayes – gute Kenntnisse

Statistische Software:
R – ausgiebige Kenntnisse
GitHub version control – gute Kenntnisse
Commandline – Grundkenntnisse

Weitere Software:
ArcGIS - Grundkenntnisse

Führerschein: Klasse B


Freizeitaktivitäten:
Wandern, Radfahren, Kajakfahren, Tennis, Schwimmen,
Fotografie, Ornithologie, Gesang, Klavier
Verfügbar:
sofort
Name:
Dr. Anna Phillips
Adresse:
Auf dem Wingertsberg 21
65817 Eppstein
E-Mail:
agm.phillips@gmail.com
WWW:
linkedin.com/in/agm-phillips

Wenn Sie auf dieses Stellengesuch antworten möchten...



Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild unten sehen:

CAPTCHA Image



zurück nach oben