Freiland-Fledermausfachmann (m/w) - bundesweit (Home-Office)

ORCHIS Umweltplanung GmbH

Beschreibung: 
Leben & Lieben Sie Ihre Arbeit!
Denn dort verbringen Sie die meiste Zeit in Ihrem Leben…


Ich will raus in die Natur – und am besten dort gleich arbeiten. Und dabei Verantwortung übernehmen. Und Karriere machen. Und viel sehen, viel kennenlernen - in Deutschland, Europa und in der ganzen Welt. Wenn ich das will bin ich bei ORCHIS Environmental Group richtig.

Ich weiß, ich werde dringend benötigt. Wann starten Sie?

Unternehmensbeschreibung:
Bei uns arbeiten Sie in einem Unternehmen das vor 30 Jahren in Österreich gegründet worden ist und gerade international expandiert. Wir sorgen dafür daß Bauvorhaben aller Art unter größtmöglichster Schonung von Natur- & Umwelt realisiert werden können. Die Windkraft ist aktuell unser Schwerpunkt. Hauptmarkt ist derzeit Deutschland.

Unsere Kernkompetenz liegt in der Erfüllung aller umweltrechtlichen Vorgaben sodaß das Projekt-Rollout in der geplanten Form gestartet und zügig durchgeführt werden kann.

An Land untersuchen wir entsprechend den Vorgaben der verschiedenen Windkraftrichtlinien Tiergruppen wie Vögel (Ornithologie), Fledermäuse (Chiroptera), Kleinsäuger (Hamster, Haselmäuse…), Amphibien & Reptilien, Insekten usw und charakterisieren Lebensräume nach ihren Pflanzenarten.

Im Meer analysieren wir nach den Richtlinien von StUK4 Vögel, Fledermäuse, Meeressäuger, Fische etc und kümmern uns um den Meeresboden mit seinen tierischen und pflanzlichen Bewohnern bis zur Determination von Zoo- & Phytoplankton.

Wir erledigen alle Arbeiten inhouse – von der Datensammlung im Freiland über die Analyse derselben und die Interpretation bis zum fertigen einreichfähigen Gutachten. Intensive Abstimmung mit Behörden und Projektierern inklusive.

Berufsbild:
Sie sind ausgebildeter Fledermausfachmann (m/w) und können daher Fledermaus-Kartierungen im Freiland selbständig durchführen. Sie können mit mobilen Detektoren umgehen, erkennen häufige Arten anhand der modulierten Geräusche des Detektors, können bestimmte Fledermausarten im Freiland ansprechen, haben Erfahrung in der detaillierten Artbestimmung beim Netzfang und sind erfahren in der Funk-Telemetrie ink. Besenderung der Tiere und Bedienung der Empfangsgeräte. Die Datenauswertung mittels Bestimmungs-Softwares ist Ihnen auch geläufig.

Dementsprechend sollten Sie in erster Linie gerne in der Nacht im Freiland arbeiten wobei öfters gesamtnächtliche Aufnahmen notwendig sind und daher ein gewisses Maß an Ausdauer erforderlich ist. Auch bei der Telemetrie muß man sowohl in der Nacht die Fledermäuse fangen und besendern als auch gleich am nächsten Tag die Tiere in ihren Quartieren suchen - viel Zeit zum Schlafen bleibt hier nicht da die Sender nur wenige Tage aktiv bleiben.

Interesse bei Gutachten und Berichten im Bereich Umwelt (LBP, UVS, AFB, Gutachten zu Flora und Fauna) mitzuarbeiten ist jedoch auch gefragt - vor allem zwischen September und Februar.

Ebenso ist es mit den GIS-Kenntnissen. Im Zeitfenster September bis Februar liegt Office-Arbeit im Zentrum, bei weitergehendem Interesse an Freilandarbeit kann diese in unterschiedlichem Ausmaß aber auch angeboten werden.

Bei der Arbeit im Office gibt die Möglichkeit Daten auszuwerten, zu interpretieren, Textteile für Gutachten zu schreiben, Daten ins GIS einzugeben und zu verschneiden, sich mit Sichtschatten-Software zu beschäftigen usw.

Detailinformationen zur Freilandarbeit: Sie wären jeweils Mo-Fr auswärts, könnten nicht nach Hause fahren da die Untersuchungsgebiete im allgemeinen zu weit von Ihrem Wohnort entfernt sind und würden daher in den Projektgebieten bei unserem Team oder auch alleine übernachten. Alle anfallenden Kosten wie zB Übernachtungen & Fahrt - ausgenommen Essen&Trinken - werden von der Firma übernommen. Sie müßten also am besten eine Woche zu 40 Stunden Zeit haben oder bei einer geringeren Wochenstundenanzahl eine Woche blocken können.

Ausbildung:
Sie haben ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium wie Biologie, Landschaftsplanung, Geographie, Natur/Umwelt/Marin-Studium oder Gleichwertiges - BSc genügt - und besitzen einen Führerschein der Klasse B oder sind gerade in der Ausbildung dazu.

Sprache:
Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift

Arbeitsort:
Homeoffice - Standort in ganz Deutschland möglich & erwünscht: Wir geben Ihnen die Freiheit von zu Hause aus zu arbeiten - intensive Einschulung & fortlaufende Kommunikation mit dem gesamten Team inklusive

Zusätzliche Leistungen:
  • Firmenwagen
  • Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home Office

Zusätzliche Angaben zur Stellenanzeige:
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an vom Homeoffice aus Ihrer feldbiologischen Freilandarbeit in den Projektgebieten nachzugehen. Außerhalb der freilandbiologischen Hochsaison von März bis Juni und September/Oktober kann im Homeoffice selbst Büroarbeit geleistet werden. In Berlin besteht auch die Möglichkeit die Büroarbeit im Innenstadt-Büro in der Friedrichstrasse 191 durchzuführen.

Anstellungsart:
Vollzeit (40 Wochenstunden), Festanstellung, unbefristet
Bewerbungsmethode: E-Mail

E-Mail:
office@orchis-eco.de,
peter.hochrathner@orchis-eco.de

Verpflichtend: Lebenslauf einreichen
Bewerbungsschluss: 
31.08.2020
Einsatzort: 
0*, 1*, 2*, 3*, 4*, 5*, 6*, 7*, 8*, 9* bundesweit (Home-Office)
Deutschland
Anbieter: 
ORCHIS Umweltplanung GmbH
Human Ressources
Bertha-Benz-Str. 5
10557 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.orchis-eco.de; www.orchis-eco.com
Ansprechpartner/in: 
Peter Hochrathner
E-Mail: 
office@orchis-eco.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.05.2020


zurück nach oben